Wie steht Rumänien zu Serbien?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was sollten speziell die Rumänen gegen einen serbischen Beitritt haben?

Dass im Krieg der NATO gegen Serbien Angriffe auch von Rumänien aus geflogen worden sind, dürfte heute keine Rolle mehr spielen und würde ja auch eher eine Verbitterung der serbischen Seite begründen und nicht eine der Rumänen.

Beide eint eher, dass sie es außenpolitisch mit einem ungarischen Nachbarn zu tun haben, der, wenn er könnte, wie er wollte, wohl gern die stark oder zum Teil sogar mehrheitlich von Ungarn besiedelten Gebiete der Vojvodina und Siebenbürgens wieder dem ungarischen Staat einverleiben würde.

Ich sehe wirklich nicht, was die Rumänen auf lange Sicht gegen einen serbischen Beitritt haben sollten, wenn die Mehrheit der EU-Länder für einen solchen Schritt wäre. Es käme wohl nur die Rivalität um Fördergelder in Betracht, aber das wäre bestimmt nicht ausschlaggebend.

Vielleicht übersehe ich etwas, aber du lieferst mit deiner Frage dafür keinen Anhaltspunkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mladen123
10.06.2016, 19:36

Rumänien hat Serbien nie angegriffen. Das Land trat der NATO erst 2004 bei und war sogar Serbiens Hilfe im NATO-Krieg.

0

Was möchtest Du wissen?