Wie steht Martin Schulz (SPD) zur Flüchtlingssituation und zum Islam in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das wird er uns dann hoffentlich bald im Wahlkampf und in verschiedenen Fernsehdiskussionen erklären, sobald er nicht in jedem Satz mehr "soziale Gerechtigkeit" vorkommen lässt.

Ferner hoffe ich, dass er auch mal konkret wird, wie in Zukunft der Arbeitsmarkt aussieht, wenn U-, S- und Straßenbahnen sowie LKW selbst fahren? Was wird dann aus den Beschäftigten dieser Berufe? Wird dann aus dem 46jährigen S-Bahnfahrer ein IT-Programmierer oder -Spezialist?

Was wird aus den Lagerarbeitern, die durch Roboter ersetzt werden? Erzieher oder Altenpfleger?

Wo sieht Martin Schulz die Entwicklung des E-Autos. Ich erinnere mich, dass Frau Merkel 1,4 Mio. - 2 Mio. (?) Elektroautos bis zum Jahr 2020 in Deutschland zugelassen sehen will?

Wie ich kürzlich im Fernsehen sah, besteht der Benzin-/Dieselmotor aus 500 - 600 Teilen, der Elektromotor nur noch aus 6 Teilen. Was geschieht dann mit den Herstellern und Arbeitsplätzen, die heute den Ölfilter, die Ölwanne, die Benzin- und Ölpumpe, die Kolben, die Zylinderkopfdichtungen usw. herstellen? Wieviel Arbeitsplätze kostet das? Eine, zwei oder drei Millionen Arbeitsplätze?

Werden die selbstfahrenden Autos dann die neuen Zielangriffe für Häcker und Terroristen? D. h., jemand greift in die Programmierung aller E-Klasse Modelle und VW-Golfs ein, die gerade auf der Autobahn von Würzburg nach München sind und löst eine Vollbremsung bzw. ein Wendemannöver aus. Was dann?

Nun werden viele wieder schreiben, dass die dann supersicher sind. Das haben die Banken auch immer behauptet, bis so ein 20jähriger EDV-Freek sich dann quer über alle Konten bewegte und sämtliche Codes geknackt hat.

Das Selbe haben wir bei den Autos mit Keyless, das den Autodieben nun den Diebstahl erleichtert und die Versicherungen zum Schwitzen bringt.

Was wird in Zukunft mit den Dieselfahrzeugen, die heute zwei bis drei Jahre alt sind und demnächst nicht mehr in die Innenstädte dürfen? Was machen Eigentümer solcher Autos und wie hoch wird ihr Wertverlust beim Verkauf sein, wenn dann überhaupt noch jemand Dieselfahrzeuge kauft?

Nehmen wir also mal an, wenn der 'hart arbeitende kleine Mann' von Martin Schulz sich vor zwei Jahren einen Diesel für 28 000,00 €uro gekauft hat und nun in keine Großstadt mehr reinkommt? Soll er den Wagen dann für nur noch 5.000,00 €uro verkaufen oder verschrotten? Wer ersetzt diesem Autofahrer nun den Wertverlust?

Diesen Dieselfahrer, der vielleicht verbeamteter Bautruppführer bei seinem städtischen Bauhof ist, interessiert z. B. nicht, ob das Arbeitslosengeld nun 15 oder 48 Monate gezahlt wird! Den interessiert sein Wertverlust von 15 - 20 T€, den er hat, weil er ein Dieselfahrzeug kaufte.

Warten wir also mal ab, wann Martin Schulz konkreter wird und Details nennt. Mit unter anderem auch bezüglich deiner Frage!

Es ist interessant, dass er zu diesem Thema kein Sterbenswörtchen sagt, obwohl es nach Umfragen für die meisten Wähler zusammen mit der inneren Sicherheit das wichtigste ist

SPD-Gabriel hatte ja zuletzt die Merkelsche Grenzöffnung als gescheitert bezeichnet und davor gewarnt, dass wir dadurch großen Konflikten entgegenschlittern: 

Sigmar Gabriel, 25.1.2017 über Asyl- und Einwanderungspolitik:
"Angela Merkel hat Deutschland und Europa in eine Sackgasse geführt. ... Die Naivität oder vielleicht auch der Übermut, mit der das erfolgt ist, habe ich nie für richtig erklärt. ... Europa steht vor der akuten Gefahr, zusammenzubrechen. Die Aufbauarbeit von zwei Generationen steht vor der erneuten Zerstörung.“

Schulz' bisherige Linie ist Merkel hoch zwei und passt sehr gut zu Grün und Dunkelrot: also noch mehr Einwanderung, noch weniger Abschiebungen, noch mehr Familiennachzug. 

In Gabriels Worten: noch mehr "Sackgasse". 

Denke ist genauso wie Merkel.

Und SPD Grüne lehnen ja gerne mal Abschiebungen und Terrorbekämpfung Vorschläge CDU ab.

Eigentlich müsste Merkel in die SPD Grüne gehen,CDU das passt doch nicht mehr.

Denke Schulz verhält sich ruhig weil er weiss bekennt er sich dazu könnte es Wählerstimmen beinflussen.Sicherheit in Deutschland hat sich ja verändert .2015 gab es die grosse Einwanderung von Merkel.Und es gibt Wähler die es anders wünschen jetzt 2017.Und nach der Wahl ist es ja gleich hat ja nichts gesagt.

ich weiß es auch nicht, seither hat er sich ( als Kanzlerkandidat ) recht wenig zu diesem Thema geäußert.....das wir wohl noch  kommen (müssen)

btw.:

zum Thema "Islam" sollte er natürlich so stehen, wie der Islam es vorgibt.....

"Allahs Regeln stehen über allem"...

Davon kann er sich distanzieren, oder nicht.....

eigentlich sollte er die Ansicht vertreten, dass "der höchste Souverän" in einer Demokratie die Regeln bestimmt... ( das wäre dann ganz klar "Das Volk"...)

aber das lassen wir auf uns zu kommen....

zum Thema "Flüchtlinge" sollte er eigentlich stehen, wie die meisten ( vernünftigen) Menschen:

"Schutz soweit wie nötig..."... "Rückführung sobald als möglich"

______________________________________________________________

nicht zu verwechseln mit den rund 600 Tausend unbesetzen Arbeitsstellen in der BRD... wozu weltweit erwünschte, qualifizierte Zuwanderer eingeladen sind..

die die BRD weder aus den rund 7 Mio Alg1 und ALG2-Empfängern rekrutieren kann... und auch nicht aus den rund 20 Mio Arbeitslosen in der EU

Aktuell schweigt er eher darüber. Diese Themen sind für seinen Wahlkampf unwichtig.

Als Präsident des EU-Parlaments plädierte er für ein Einwanderungsgesetz und wollte den Schleppern das Handwerk legen. Natürlich sollten alle Schiffbrüchige gerettet werden.

Der Islam gehört seiner Meinung nach zu Europa.

SPD hat kein Profil mehr & schlingert in alle(!) Richtungen d.h. (noch schlimmer) [transatlantische] Katze im Sack (als bei Frau Merkel)

Das ist für mich weniger von Bedeutung.

Eine Wahl zum Deutschen Bundestag ist keine Personenwahl eines Bundeskanzlers.

Die Spitzenkandidaten werden daher nach Außen hin, immer die Position der Partei vertreten, die sie nominiert hat. Diese Positionen sind in den jeweiligen Parteiprogrammen nachzulesen.

lese dioe regenbogenpresse

Was möchtest Du wissen?