Wie steht ihr zu liebe?Eure meinung ist gefragt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Man liebt die Liebe, wenn man liebt und geliebt wird. Und man hasst sie, wenn die Liebe weh tut, weil sie zB nicht erwidert oder ausgenutzt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ein Schönes Gefühl verliebt zu sein wenn die Person dich auch liebt ... es kann aber auch verdammt weh tun wenn du der Person egal bist ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hotmen
16.01.2016, 12:52

wie wahr. es ist dann sehr schwer frühzeitig zu kappieren das es keinen sinn hat, leider steigern sich da viele rein in der hoffung es könnte ja klappen.

dabei gibts so viele nette andere ;)

0

wenn es wahre liebe ist dann ja.

in den meisten fällen wird "ich liebe dich" zuoft gesagt und zu schnell. was aber nur schwärmerei ist oder dem ziel des sex dient.

klar kann man sich verlieben aber meiner meinung nach ehr selten. nur schwärmerei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, dass das ein wunderbares Gefühl ist. Ich möchte es nicht missen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man eine glückliche Beziehung führt,liebt man die Liebe logischerweise auch..:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist irgendwie beeindruckend, weil sie dich auf der einen Seite zum glücklichsten Menschen der Welt machen kann, auf der anderen Seite kann sie dich aber auch umbringen, wenn du Pech hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hasse liebe die macht nur traurig und verletzt einen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?