Wie steht ihr zu Homosexuellen?

Das Ergebnis basiert auf 79 Abstimmungen

jedem das seine, wie man sich wohl fühlt 91%
ich finde es dennoch unangebracht und toleriere es nicht 9%

15 Antworten

jedem das seine, wie man sich wohl fühlt

Erstmal muss ich dich darauf hinweisen das "Jedem das seine" damals ins der Nazizeit an einem Konzentrationslager stand um die Juden zu verspotten. Deswegen würde ich es nicht mehr verwenden, du kannst ja "jeder wie er mag" oder ähnliches schreiben.

Ansonsten denke ich, jeder wie er mag. Liebe ist Liebe und es ist schön wenn man seine gefunden hat.^^

Darf man jetzt keine Kleidung mehr tragen, weil die Nazis das auch gemacht haben?

2
@LeftBoyyves

Ja und ihn über eine Tötungsanlage angebracht, ist das nicht Grund genug diesen nicht mehr zu verwenden?

1
@Redekunst

Erfunden nicht, aber pervertiert. Und da auch Homosexuelle ermordet wurden in den KZ's, stimmte ich Dir zu. Das finde absolut unpassend, hier so zu schreiben.

0

Come on, wieso muss man immer alles was die Nazis verwendeten austauschen?

0
@x290914x

Wenn man als so lassen würde wie es war und vergessen noch mehr

0
@Redekunst

Es geht nicht um vergessen sondern ums Betrachten im jeweiligen Kontext.

0
@x290914x

Der Kontext ist der , das dieser Spruch über ein Konzentrationslager stand und die Juden verspotten sollte die Millionenfach umgebracht wurden. Wenn wir den heute so verwenden als wäre das nichts gewesen, dann haben wir einfach nichts geändert in unseren Denken.

1
@x290914x
Es geht nicht um vergessen sondern ums Betrachten im jeweiligen Kontext.

Gut auf den Punkt gebracht!

Da Homosexuelle ermordet wurden, auch in Buchenwald, wo der Spruch über dem Eingang stand, hat es was mit Anteilnahme, Rücksicht, Einfühlung zu tun. Die Nazis haben vieles pervertiert.

Come on, wieso muss man immer alles was die Nazis verwendeten austauschen?

Siehe oben, hat was mit Haltung zu tun.

1
jedem das seine, wie man sich wohl fühlt

sach mal was soll das... geb zu, viele heteros sind haben was dagegen aber haben wir lgbtq+ was dagegen hetero zu sein? wenn ein mann und eine frau küssen dann ist das so aber wenn sich zwei männer küssen ekelt sich jeder oder schaut weg und hält den kindern bloß die augen zu. wo ist das fair, wir sind wie wir sind und wir können nix dafür, und wir können uns auch nicht 100% wohl fühlen weil wir von überall kritisiert werden.

  1. ihr stellt die Minderheit da, deswegen, natürlich ist das kein Grund jemanden zu diskriminieren
  2. stell es trotzdem nicht als etwas natürliches dar oder gibt es da inzwischen belege zu?
0
@LeftBoyyves

Was sollte daran unnatürlich sein? Oder meinst Du diese Sexualität wurde in irgendeiner Form künstlich erzeugt? Dann solltest Du wohl eher Belege vorlegen.

1
jedem das seine, wie man sich wohl fühlt

Für mich ist das in Ordnung, dass es verschiedene sexuelle Ausrichtungen gibt.

Egal ob nun Hetero, lesbisch, homosexuell usw.

Hm, sind Lebische nicht homosexuell.? Grübel.

0
@dominant

Die weibliche Homosexualität heißt Lesbisch die männliche Homosexualität heißt schwul

0
@AndreaGeb2004

Ja, usw. schließt andere mit ein, aber dann ist entweder Dein lesbisch oder das homosexuell in Deiner Aufzählung zuviel.

0
@AndreaGeb2004

Kann natürlich auch sein, dass Du immer noch nicht weißt, dass homosexuell nicht nur schwul bedeutet.

0

Mir ist vollkommen egal wie andere Menschen leben. Das geht Dich und mich nichts an. Ebenso ist es, wenn sie es öffentlich zeigen. Warum sollten sie das nicht tun? Es ist doch was ganz normales.

jedem das seine, wie man sich wohl fühlt

sie würden auch niemandem schaden wenn sie ihre liebe in der öffentlichkeit zeigen. heteros machen das schließlich auch

Was möchtest Du wissen?