Wie steht ihr für ein allgemein besseren Lebensstandard für jedes Vieh?

Das Ergebnis basiert auf 47 Abstimmungen

Ich wäre für ein besseren Lebensstandard für Vieh 87%
Andere Antwort 6%
So wie es jetzt ist, ist es gut genug 4%
Dazu stehe ich Neutral 2%

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich wäre für ein besseren Lebensstandard für Vieh

Es sollte auf jeden Fall nicht so viel Leid und Qual sein wie derzeit in der Massentierhaltung

https://www.ardmediathek.de/video/report-mainz/quaelerei-in-der-massentierhaltung-wird-kaum-geahndet/das-erste/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzEwNTE2MTA/

Wir wissen das aber es passiert nichts

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. 

Von Experte kami1a, UserMod Light bestätigt
Ich wäre für ein besseren Lebensstandard für Vieh

Der Staat ist verpflichtet, sich auch um das Wohl der Tiere zu kümmern. Die Verpflichtung hat er sich selbst ins Grundgesetz geschrieben - sozusagen als Grundrecht der Tiere. In Artikel 20 a GG steht:

  • "Der Staat schützt auch in Verantwortung für die künftigen Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen und die Tiere im Rahmen der verfassungsmäßigen Ordnung durch die Gesetzgebung und nach Maßgabe von Gesetz und Recht durch die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung."

Der Tierschutz vorallem hinsichtlich der Nutztiere lässt sehr zu wünschen übrig und wird bis heute zugunsten der Nutztierhalter und der Fleischindustrie sträflich vernachlässigt! Dabei gibt es regional sehr positive Beispiele, Nutztiere relativ naturnah zu halten, bevor sie geschlachtet werden. Natürlich würde das bedeuten, weniger Fleisch und Wurst zu essen und für entsprechende Produkte deutlich mehr zu bezahlen. Aber das sollte uns das Tierwohl wert sein, wenn diese Tiere schon für unseren Appetit ihr Leben vorzeitig geben müssen.

Es braucht nicht täglich Fleisch auf dem Teller zu sein. Fisch ist auch sehr lecker, und gerade die Mittelmeerländer machen es uns vor, wie man köstliche und abwechslungsreiche fleischlose Mahlzeiten auf den Tisch bringen kann.

Bleibt gesund und geduldig!

Arnold

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich arbeite als Historiker.
Ich wäre für ein besseren Lebensstandard für Vieh

Man sollte zumindest diese ganz langen Transporte verbieten oder ein wenig mehr Platz für das einzelne Tier. Viel geht sowieso nicht aber etwas mehr Platz wäre schon möglich. Zb daß für ein Schwein mindesten 2 oder 3 Qudratmeter zur Verfügung stehen müssen statt weniger als 1 Quadratmeter oder weniger. Viel mehr geht sowieso nicht

Ich wäre für ein besseren Lebensstandard für Vieh

Natürlich sind alle für besser Bedingungen.

Leider endet die Tierliebe bei den meisten Menschen direkt an der Wursttheke. Und sobald das Kilo Schweinenacken über 5€ kostet wird zu billigem Hack gegriffen. Reicht ja ... Hauptsache billig.

Ich hole mir mein Fleisch am Hof oder im Bioladen. Ich schaue mir die Viecher gerne an, bevor ich sie essen. Vor billigem Fleisch graust mir.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich gerne mit hochwertigen Lebensmitteln.
Ich wäre für ein besseren Lebensstandard für Vieh

Es hält mich zwar nicht davon ab Fleisch zu essen, den Tieren sollte es aber schon einigermaßen gut gehen. In Großbetrieben herrschen oft unmögliche Zustände.

Was möchtest Du wissen?