Wie steht es um eine Schwamgerschaft?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man merkt, wenn mit dem Kondom etwas schief läuft, da müsste man danach nicht sagen, dass es sein könnte, sondern weiß, dass es so war (oder eben nicht, wenn nichts war).

Aber mal angenommen es wäre so:

Nach nur 3 Tagen hätte man noch keine Symptome, auch nicht nach 7.

Rechnerisch wäre es möglich, merken würdest du es aber frühestens dann, wenn deine Periode anstünde und nicht kommt (nämlich daran, dass sie nicht kommt). Denn selbst wenn es noch am selben Tag zur Befruchtung käme, dauert es eine Woche, eh die befruchtete Eizelle sich einnistet, wenn sie sich überhaupt einnistet und erst dann beginnt die Hormonproduktion, die zu Symptomen führen könnte. Aber auch da dauert es nochmal einige Zeit, eh die Hormonkonzentration so hoch ist, dass man das körperlich spürt.

Im Moment haben wieder viele mit "Sommergrippe" zu kämpfen (bei mir z.B. haben gestern 6 von 12 Leuten ein Treffen abgesagt, weils denen exakt so geht wie dir).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dir hier niemand beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?