Wie steht es um den Kupfergehalt in Tattoofarbe (schwarz)?

1 Antwort

Die Farben heutzutage haben keine Metalle mehr drin, sondern ausschliesslich synthetische organische Farbstoffe und sind UNBEDENKLICH. Was anderes darf bei uns nicht verarbeitet werden und kommt nicht auf den Markt / wird verboten.

Früher war das mal anders.

Ende des 19. Jahrhunderts waren Rot, Blau, Schwarz und Gelb häufig verwendete Farben für die Tätowierung. Grundstoffe für die Farben waren Rötel, Kohle, Kreide, Gips, Safran, Waid, Purpur und Kermes (gewonnen aus den getrockneten Weibchen der Kermesschildlaus), außerdem schwarzer Ton, Ochsengalle, Kienruß des Sesamöls, Ruß der Lichtnuss, des Holzes der Kaurifichte und von anderen Sträuchern, besonders von Nusshölzern. Blau gewann man aus chinesischer Tusche, pulverisierter Kohle, Schießpulver, Tier- und Pflanzenasche, Graphit und Tabaksud.

Rot erzeugte man durch Zinnober (HgS) oder Ziegelmehl, Eisenoxid (Fe2O3), aus Karmin und roter Tusche. Violett stellte man mit Zinnober und Ruß her, Gelb mit Curcuma; eine Mischung von Curcuma und Indigo lieferte Grün. Weitere anorganische Pigmente sind Titandioxid (weiß), Cadmiumsulfid (gelb), Chromoxid (grün) Cadmiumselenid (rot) oder Eisenoxide (schwarz).

Genesis Diablo Magic Black (von Deep Colours) ist ziemlich geniales Schwarz m.M.n.

0

Farbiges tattoo schwarz überstechen?

Kann man farbige tattoos schwarz/weiß überstechen? Hält das schwarz oder würde die alte Farbe immer wieder durch kommen?

...zur Frage

Schwarz verläuft bei Druck auf Fotopapier

Hi,

ich habe einen Epson XP-325 Tintenstrahldrucker und möchte auf etwas dickeres mattes Fotopapier drucken. Leider verlaufen dabei die Schwarzanteile im Bild, die restlichen Farben sind gestochen scharf und einwandfrei.

Ich gehe davon aus, dass es daran liegt, dass das Papier nicht so viel Tinte aufnehmen kann und der Drucker schwarz aus CMY zusätzlich mischt?

Kann ich das irgendwie umgehen? Oder woran könnte es sonst liegen? Die besten Ergebnisse habe ich im Moment mit den Einstellungen "Normalpapier" "Extrafein". Wenn ich Epson Photopapier im Druckertreiber auswähle ist das Verlaufen extrem schlimm.

Achja, Tinte ist original Epson.

Danke!

...zur Frage

Warum tragen manche Menschen schwarz?

Ich kenne einen Erwachsenen der z.B Schwarz trägt. Ich kann es nicht verstehen,weil Schwarz doch für Trauer steht

...zur Frage

Epson Drucker druckt kein schwarz mehr trotz Druckkopf Reinigung und voller Tinte?

oben steht

...zur Frage

Wie zur Beerdigung erscheinen?

In der Traueranzeige steht, kommt in den Farben des Lebens. Soll heißen , das wir nicht in schwarz kommen sollen?

...zur Frage

Korrosionsschutz bei Messing und Kupfer

Ich suche seit Jahren nach einem geeigneten Anstrich um Rohrhülsen, die ich für Schmuck benutze, gegen ein Anlaufen zu schützen. Das geling mir anfangs mit BOB von Presto. Die haben aber die Inhaltsstoffe verändert, so dass die Trocknungszeit und Oberfläche sich anders verhalten und so nicht mehr für meinen Gebrauch in Frage kommen.

Auch alle anderen gängigen "Lacke" habe ich schon ausprobiert. Der Zappon Lack schneidet noch am besten ab, aber ist nicht ideal. Unter anderem bilden sich Nasen beim Auftragen, bzw. wird nach einiger Zeit die Oberfläche wieder freigelegt oder auch bei Wasserkontakt löst sich das Coating... Das Galvanisieren wäre eine tolle Möglichkeit, allerdings teuer und nicht in kleiner Auflage...langsam verzweifle ich, möchte aber nicht aufgeben zu suchen. Das kann doch nicht sein, dass es keine andere gute und brauchbare Möglichkeit gibt!?

Hat Jemand von euch einen Tipp? I

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?