Wie stehen PEGIDA Mitglieder, bzw. Befürworter zur Bundeswehr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich glaube nicht, dass es DAS Mitglied gibt. Da wird es Leute geben, die die Bundeswehr befürworten und andere wiederum nicht bzw. dessen Einsätze etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen die an Pegida-Veranstaltungen teilnehmen stammen weder aus einer bestimmten Bevölkerungsgruppe, noch teilen sie zu verschiedenen anderen Themen die gleiche Meinung.

Die Verbindung untereinander entsteht dadurch, daß sie alle besorgt über bestimmte negative gesellschaftliche Veränderungen sind.

Inzwischwischen gibt es sogar Uni-Studien und ein Buch über die Bewegung.

Mal ein Zitat....:

„ Bei Pegida stehen Israelfreunde neben Israelfeinden, es spazieren dort korrekte Muslim, neben frommen Christen, Agnostikern und sektiererischen Atheisten, welche sich „auf die Wissenschaft“ berufen wie auf die Wundmale Jesu. Der Wagnerianer neben dem Reggae­Fan, die Ultras von Dynamo Dresden neben denen von Lok Leipzig. Der Mann aus Kamerun steht neben einem Türsteher im White-Pride-Shirt. Es gibt jene, die durch die Verfolgungserfahrungen in der DDR kompromisslos antirussisch eingestellt sind und die USA als Garnten der freien Gesellschaft ansehen, und jene, die Fahnen tragen, auf denen die deutsche und die russische Trikolore diagonal zusammenstehen und die begeistert „Ami go Home!“ rufen. „

Was sie alle eint, ist das Gefühl, nicht mehr gefragt zu werden, wenn es darum geht, wie und wohin sich Deutschland heute und in Zukunft entwickeln soll. Das wollen sie nicht mehr hinnehmen.


Insofern dürfte man da ähnlich viele Bundeswehr-Befürworter wie -Kritiker wie im Rest der normalen Bevölkerung finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?