Wie stehen meine Chancen meinen Bewährungswiderruf doch noch abzuwenden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für mich klingt es nach deiner Beschreibung nach einer positiven Sozialprognose. Insofern besteht die Möglichkeit, dass die Beschwerde Erfolg haben könnte. Aber irgendetwas muss den Richter ja zu seiner Meinung veranlasst haben. Warum nimmt er an, dass du weitere Straftaten begehen. könntest? Deine Beschreibung gibt dazu eigentlich keinen Anlass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ErciO
17.03.2016, 20:09

ZITAT:   "Aufgrund seiner Beteubungsmittelprobleme sowie der bestehenden Aggressionsproblematik besteht deswegen Anlass zur Besorgnis, dass er neue Straftaten begehen wird." Zitat Ende

0

Ich glaube kaum, dass du gegen den Bewährungswiderruf viel Erfolg haben wirst. 

Du hättest jede deiner Nichterfüllungen vorher genehmigen lassen müssen, nicht einfach machen. Schon aus Generalpräventiven Gründen wird der Richter den Widerruf bestehen lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ErciO
17.03.2016, 20:24

Gibt es von dir als Experte Tipps wie ich es vielleicht doch schaffen könnte? Und was meinst du mit genehmigen lassen? Hätte ich sagen können? "So leute, ich brauche jetzt ne Pause, weil ich gerade andere wichtige Sachen zu tun habe!!!" (Grob gesagt)

0

Wenn du uns auch noch verrätst, worum es geht.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DiamantAnwalt
17.03.2016, 19:02

Wenn die Frage sinnlos ist, dann lass das Antworten ganz sein.

0
Kommentar von ErciO
17.03.2016, 19:42

Ja sorry, jetzt ist die beschreibung drin

0

Was möchtest Du wissen?