Wie stehen meine Chancen auf Bafög(Wohnung, Umzug)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

also es geht um eine schulische Ausbildung, mit der du einen Berufsabschluss erreichst? Dann kannst du hinziehen, wo du willst und musst keinerlei Gründe angeben, warum du nicht mehr bei deinen Eltern wohnst.

Du kannst also auch diese schulische Berufsausbildung in Dresden machen.

Das Einkommen deiner Eltern wird angerechnet, genauso wie dein Vermögen. Du könntest auswärtswohnend max. 465€ bekommen + Kindergeld. Weniger Bafög dann, wenn das Einkommen deiner Eltern gemeinsam höher ist als der Freibetrag erlaubt.

Deine Eltern müssen dem Auszug zustimmen (da unter 18) und sie müssen auch den Mietvertrag unterschrieben (da unter 18).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Yasco04 10.01.2016, 19:44

Ja, nach den 2 Jahren bin ich einen Berufsabschluss zum staatlich geprüften Sozialassistenten. 

Das mit dem Mietvertrag geht klar. Meine Eltern haben nur Nein gesagt weil sie dachten das mir ein Bafög zusteht. Naja dann ist ja alles gut, vielen Dank!

0
Fortuna1234 10.01.2016, 19:49
@Yasco04

Meine Eltern haben nur Nein gesagt weil sie dachten das mir Kein Bafög zusteht. oder?

Also ja dir stünde Bafög zu.

0

Was möchtest Du wissen?