Wie stehen meine beruflichen Chancen, wenn ich eine naturwissenschaftliche Doktorarbeit ein zweites Mal abbreche?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich frage mich, ob ich es ein drittes Mal irgendwo versuchen kann? Habe ich Chancen, ein drittes Labor zu finden? Und was denkt ihr, wie stehen meine Chancen, später mal einen Job zu finden? Ich habe große Bedenken, meinen Lebenslauf in diesem Jahr für immer verhunzt zu haben.

Natürlich hast du noch Chancen.

Aber bevor du nun ein drittes Mal einen Reinfall erlebst, solltest du überlegen, wie du sicherstellen kannst, dass es dort nach deinen Vorstellungen läuft. Das ist das Wichtigste, worüber du dir Gedanken machen solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast nix zu verlieren. Im Lebenslauf sind die paar Monate nicht relevant, jeder kennt die bescheidene Stellensituation an Hochschulen. Such Dir was anderes, aber diesmal richtig gründlich, schau Dir alles an, komme ein paar Tage zum Schnupper, bevor Du unterschreibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher sollte dein zukünftiger Arbeitgeber - außer von dir - davon erfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal sagen, nicht so gut, denn du kannst nicht als naturwissenschaftlicher Doktor arbeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?