Wie stehen Männer zu dezent, bzw. natürlich geschminkte Frauen?

13 Antworten

  • Ja, es ist richtig, dass die meisten Männer auf ungeschminkte oder unauffällig geschminkte Frauen stehen. Aber Männer sind natürlich nicht alle gleich, sondern haben unterschiedliche Geschmäcker und Vorlieben. Manche Männer stehen sicherlich auch auf etwas mehr Make-up.
  • Persönlich trifft es auf mich aber zu, dass ich erheblich mehr auf natürliche, wenig geschminkte Mädchen stehe. Weder küsse ich gerne Lippenstift oder Makeup, noch mag ich es, wenn man die Frau kaum anfassen darf, weil man sonst das Gesamtkunstwerk zerstört. Wuscheln, kuscheln, küssen und streicheln gehört einfach dazu.
  • Ich möchte meine Freundin auch frisch geduscht und nackt einfach toll finden und nicht erst nach 30 min harter Schminkarbeit. Zudem gefällt mir ein süßer Pferdeschwanz besser als jede aufwendige Frisur und der Geruch nach Haarspray ist für mich persönlich abtörnend, das Haar fühlt sich dann auch nicht mehr attraktiv an.
  • Sicherlich mag es "Nude Makeup" geben, das mir kaum auffällt und insgesamt schon aufhübscht. Wert lege ich aber nicht wirklich darauf.
  • Natürlich kommt es auf auch die Gelegenheit an. Wenn meine Freundin sich dreimal im Jahr für einen großen Tanzball schminkt und zurechtmacht, dann ist es mal was Besonderes und der Anlass rechtfertigt das. Das kann ich dann auch mal genießen und hinterher muss man sowieso duschen. Aber im Alltag fände ich das einfach nur lästig und wirklich nicht vorteilhaft.
  • Die Frage sollte ja auch sein, ob sich die Mühe "betonter und geschminkter Augen" (Titelfrage) lohnt, wenn die meisten Männer es ungeschminkt lieber mögen oder es ihnen zumindest weitestgehend egal ist. In ganz vielen Fällen finde ich geschminkte Augen nicht einmal vorteilhaft. Da scheint die Werbeindustrie ganze Arbeit geleistet zu haben.

Deine Fragestellung geht an der Realität vorbei.

Die meisten Männer sagen, sie bevorzugen ungeschminkte Frauen - aber in Wirklichkeit meinen sie, sie finden Frauen schön, die eine reine, glatte Haut, ausdrucksvolle Augen und rosige Lippen haben und ungeschminkt aussehen.

Sie wissen nicht (oder wollen nicht wissen), dass wir 20 Minuten brauchen, um so natürlich schön auszusehen. Und mit einem guten Make-up sieht nun mal jede Frau schöner aus als ungeschminkt.

Was diese Männer im Grunde sagen, ist dass sie gut geschminkt schöner finden als schlecht geschminkt - und wer wollte ihnen da widersprechen?

Dem will ich als Mann ja mal vehement widersprechen. Wir sind doch nicht total blind, auch wir sehen es, wenn eine Frau Make-Up und Eyeliner etc. drauf hat. Ich kann ehrlich sagen, dass ich überhaupt nicht auf Schminke stehe. Zugegeben: Es sieht mit ein bisschen Entfernung oft erstmal besser aus, aber wenn man dann vor jemanden steht sieht man das selbstverständlich.

Alle meine bisherigen Lebensgefährtinnen haben sich (bis auf Wimperntusche) nie geschminkt und so habe ich mich auch in sie verliebt. Ich habe das Gefühl, Du unterschätzt die Männer da schon ein wenig. Sicher gibt es einige, die sich darüber gar nicht bewusst sind, aber letztendlich wacht man in einer längeren Partnerschaft eben jeden Morgen nebeneinander auf und schaut sich auch da in die Augen ;-)

2

Ich schätze deine medizinischen Antworten sehr, aber bezüglich Schminken kann ich dir hier nicht zustimmen.

Ja, aus der Ferne kann man "nude make-up" manchmal übersehen, aus der Nähe aber nicht. Lippenstift oder Make-up küssen spürt man sofort, Haarspray riecht und fühlt man sofort und Lidschatten erkennt man nun auch fast immer auf Anhieb. Manche Männer übersehen vielleicht geschickte Wimperntusche.

Aber ja, ich stehe auf natürliche Frauen, zumindest im Alltag, von Ausnahmen wie großer Ball mal abgesehen.

Und ja, "unauffällig und geschickt geschminkt" ist auf jeden Fall akzeptabler als auffällig geschminkt, soweit gebe ich dir recht.

0

da gibts dann schon Unterschiede in den Ansprüchen, denn Männer wollen am "Morgen danach" trotzdem noch einen ansprechenden Anblick genießen.
Dass dieser Wunsch völlig naturbelassen weniger möglich ist als mit etwas Zeit und Aufwand durch die Frau am Abend davor ist dann das Dilemma des Mannes. :)

Was möchtest Du wissen?