Wie stehen eigentlich heute (2016) die Menschen in Deutschland zu Karl Theodor von und zu Guttenberg?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da mir keine erwähnenswerte Leistung des Herrn von und zu in Erinnerung geblieben ist kann ich auf seine Dienste in einem öffentlichen Amt verzichten.

Sein ziemlich plumper Umgang mit der Zitatenaffäre spricht aber nach meiner Meinung nach dafür, dass er in Krisensituationen kein Gespür für angemessene Reaktionen hat.

Deshalb kein Kandidat für ein Ministeramt.

Was natürlich nicht bedeutet, dass ihn seine Partei nicht mit internen Parteiämtern überhäufen darf. Wenn sich die CSU davon einen positiven Effekt erhofft steht es  ihr frei das zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte noch nie ein großes Problem mit ihm. Meiner Meinung nach hat er gute Arbeit geleistet, also warum sollte man ihn für einen Fehler verurteilen, den er in seiner Vergangenheit gemacht hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ReaperNotRaper
01.09.2016, 14:43

Weil er sich damit den Job erschlichen hat. Dann hat er halt gute Arbeit geleistet... trotzdem hat er den ehrlichen Menschen die Chancen genommen. Dafür gehört er natürlich bestraft, egal wie gut seine Arbeit war!

0

Mir kann er nach wie vor gestohlen bleiben. Also... noch mehr als die meisten CSU-Politiker ohnehin schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Medien würden es wieder hochpushen und dafür sorgen, dass es wieder hochkocht.

Sowas verjährt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von mir aus soll er wiederkommen. Dann aber bitte nur in Bayern. Ich habe nichts gegen ihn persönlich, aber solange die CSU nur in Bayern antritt, hat er in der Bundespolitik nichts zu suchen.

So wie übrigens alle anderen CSU und andere Vertreter reiner Regionsparteien auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bagdader
01.09.2016, 15:00

Sie meinen es aber gar nicht gut mit den Bayern. Auch Bayern sind nur Menschen. Wie kann man anderen Menschen etwas wünschen, was man selbst ablehnt!

0

Meinst du den Politiker oder den Wissenschaftler?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bagdader
01.09.2016, 14:46

Unter dem Namen Karl-Theodor von Guttenberg ist noch kein Wissenschaftler bekannt geworden. Falls dir einer geläufig sein sollte, bitte ich um Belege.

0

Was möchtest Du wissen?