Wie stehen die Piraten zum Thema Flüchtlinge?

3 Antworten

Mittlerweile ist die Marke Piratenpartei verbrannt, kaum jemand fragt noch nach der Meinung ihrer Vertreter. Ehemals engagierte Piraten, die einen Frischekick für die Politik versprachen, sind entweder ausgetreten oder verstummt. Hatte die Partei vor zwei Jahren 35.000 Mitglieder, sind es inzwischen 28.000 registrierte Piraten.

Ich empfehle dir " die Linke "

Die Piratenpartei ist leider nicht mehr ernstzunehmen.

Waren die das denn jemals?

0

Was möchtest Du wissen?