Wie stehen die Chancen nach Hirnbluten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mir geht es ähnlich .mein mann hatte vor 4 Wochen einen Schlaganfall mit Hirnbluten,wurde noch in der Nacht operiert.Jetzt liegt er in der Frühreha-Klinik. Er kann nicht sprechen,nicht schlucken wird künstlich ernährt, ist rechtsseitig gelähmt ,wird Nachts immer noch durch den Beatmungsschlauch unterstützt.Vor dieser schlimmen Sache haben wir beide eine Patrientenverfügung hinterlegt.Ich bin vom Gericht für ihn als Betreuer bestellt.Ich kann aber doch zum gegenwärtigen Zeitpunkt seinem Wunsch ihn zu erlösen ,nicht entsprechen,denn es gibt doch sicher noch Chancen auf Besserung und ein halbwegs normales Leben.Heute bei meinem Besuch war er sehr abweisend,so das ich das Gefühl hatte ,er ist mit mir böse das ich seinem Wunsch nicht entspreche .Wie soll ich mit dieser Verantwortung umgehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,das tut mir wahnsinnig leid für dein Papa!Die Hoffnung nicht aufgeben! Ich würde es tun! Es kann ja alles gut enden, was ich euch von ganzem Herzen wünsche! Es ist erst 1 Woche vorbei! Wünsch euch und dem Papa viel Kraft!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke euch allen! Ich weiß... es ist bescheuert in einem Forum nachzufragen aber da die Ärzte auch ratlos sind was wird.... Man sitzt zu Hause und frägt sich was man machen soll. Ich war auch schon sehr krank und ich hatte Angst das alles schief geht und ich ausgeliefert bin. Ich soll meine Mutter unterstützen und weiß nicht was ich raten soll. Ein Pfleger meinte, daß die Magensonde niemand mehr entfernt, auch wenn es schlimm endet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf jeden fall machen lassen nach einer woche ist es zu früh um über leben und tot zu entscheiden der körper könnte sich noch regenerieren

lg

moonraker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie stehen die Chancen nach Hirnbluten?

Das können dir nur die behandelnden Ärzte sagen.

Ich wünsche deinem Vater und euch jedenfalls viel Kraft in dieser Situation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir deine Frage leider auch nicht beantworten. Aber ich wünsche deinem Vater, dir und deiner Familie alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?