Wie stehen Deutschlands Parteien zu einem möglichen Brexit?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  • SPD, CDU & GRÜNE = "Bremain" (Parteiführung; Wähler bunt gemischt)
  • CSU = tendenziell eher "Brexit" (die gemeinsame BT-Fraktion sagt allerdings "Bremain")
  • AfD = "Brexit" (Wähler), "Bremain" (Parteiführung)
  • NPD = "Brexit" (soweit mir bekannt; offizielle Statements gibt es nicht)
  • LINKE = - (tendenziell eher "Bremain", aber keine deutliche Meinung, vor allem Analysen für beide Fälle)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1900minga
23.06.2016, 23:21

Perfekt danke!

2

Keine etablierte Partei befürwortet den Brexit, die AfD hat bisher auch einen Dexit eher abgelehnt und will die EU reformieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1900minga
24.06.2016, 18:45

Wie reformieren?
Was gäbe es zu ändern?

1

Glaube nicht das es in Deutschland zu einen Brexit kommt die bestehenden Pateien halten zu sehr daran fest.

AFD gut möglich das die sich dafür entscheiden werden,dan ist Deutschland nicht mehr die Melkuh für Pleiteländer (Griechenland)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1900minga
23.07.2016, 17:12

In Deutschland kann es auch gar nicht zu einem Brexit kommen ;)
Davor müsste man sich erstmal umbenennen.

Ein Dexit wäre da schon etwas möglicher ;)

0
Kommentar von 1900minga
23.07.2016, 17:14

Außerdem profitiert Deutschland enorm von der EU...
Und die Frage war auch auf den Britain-Exit gerichtet.
Wollte damals die Meinungen von deutschen Parteien zu diesem Brexit

0

machtlos vis à vis ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1900minga
24.06.2016, 13:57

Das sie da nichts zu sagen haben ist schon klar, aber wie werten sie den Brexit

0

:OOOO

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?