Wie stehen Berufschancen für Nautiker?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moinmoin, zur Zeit fehlen weltweit 40 000 Schiffsoffiziere. Bei unserer Reederei, mehr technische - Offiziere als nautische. Aber es werden bei allen deutschen Reedereien Fachpersonal gesucht. Bei der Wahl des Schiffes kommt es auf den Reeder und Deiner Fachkenntnis an..... Der Heuerstall (Fachvermittlung fuer Seeleute beim Arbeitsamt)in Hamburg, sowie im Netz, gibt es reichlich info. Wenn interesse besteht kann ich mal meine alten Unterlagen durschauen, vieleicht finde ich da noch was.

Auf was für einem Schiff bist du denn tätig. Ich interessiere mich am meisten für Kreuzfahrtschiffe, vermute aber das da der Andrang auf Stellen größer ist als auf andere Schiffe, oder?

0
@FloHeinsberg

Containerschiff, besserer Verdienst, mehr Urlaub, deutsche Flagge, kuerzere Fahrzeiten. Mein erstes Schiff war ein Leuterumfahrschiff, dadurch ist mein Bedarf gedeckt.

0

Also, Unterlagen raussuchen brauchst du mir nicht. Ich bin noch Schüler und interessiere mich für den Beruf.

Aber nach viel Recherche im Internbet bleibt noch eine Frage offen: Muss man als Offiziersanwärter wärend des Praxissymesters nur auf der Brücke arbeiten, sich um die Ladung kümmern etc. oder muss man auch Rost entfernen oder das Schiff "pflegen"? (wurde in einem Praktikumsbericht geschrieben)

Die nachfolgenden Reedereien sind Mitglieder des Verbandes Deutscher Reedereien. Sie alle bilden entweder gar nicht oder – gemessen an der in der Bereederung befindlichen Schiffsanzahl – nur minimal aus. Viele finanzieren jedoch Ausbildungsstätten auf den Philippinen.


E.R.Schiffahrt 93 Schiffe und 21 im Bau

Brise Schiffahrts GmbH 22 Schiffe

BBG Ship Management 9 Schiffe

Bremer Lloyd 10 Schiffe

Danz & Tietjens 12 Schiffe

Gebr. Winter 21 Schiffe

tom Wörden 32 Schiffe

Heino Winter 8 Schiffe und 1 im Bau

Oskar Wehr 27 Schiffe

Reederei Vöge 5 Schiffe

Triton Schiffahrts GmbH 34 Schiffe

Johs. Thode 7 Schiffe

M.Lauterjung 23 Schiffe und 10 im Bau

Sloman – Neptun 5 Schiffe

Thomas Schulte 51 Schiffe

Rigel 31 Schiffe

Carsten Rheder 21 Schiffe

Reederei Rambow 10 Schiffe

Reederei Oldendorff weit über 100 Schiffe unter Kontrolle

Reederei Nord 36 Schiffe

Komrowski 28 Schiffe

Hansa Mare 18 Schiffe

Chemikalien Seetransport 38 Schiffe


Die gleichzeitige Finanzierung von Ausbildungsstätten in den „labour supplying countries“ lässt den Verdacht aufkommen, dass kein Interesse an deutschem Fachpersonal besteht. Die Führung eines Schiffes mit deutscher Flagge ist bereits jetzt für Fachkräfte aus EU-Mitgliedsstaaten, welche der deutschen Sprache mächtig sind (was das auch immer heißt ;-)), möglich. Auch AIDA nutzt überwiegend diese Möglichkeiten. Lerne einen ordentlichen Beruf . . .

Die Hamburg-Sued hat 2 Ausbildungsschiffe, komplett mit Lehrwerkstaetten und Schulungsraeumen etc. auf dehnen jeweils gleichzeitig 10 Azubis ausgebildet werden. MvG

0

natürlich muss man rost entfernen und klos saubermachen und früh aufstehen und das ganze Schiff mit den andern pflegen...sorry aber nautik studieren ist kein märchen wie viele es denken...

Was möchtest Du wissen?