Wie steche ich mir am besten ein Ohrloch selbst?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also ich steche mein piercings immer so:

Ich nehme eine etwas dickere, aber Spitze Nadel und Desinfektionsmittel. Mit dem Desinfektionsmittel desinfiziere ich meine Hände, die Stelle, die ich stechen will und die Nadel. Zur Sicherheit desinfiziere ich auch die Nadel mit einem Feuerzeug (anzünden für 5-10 Sekünden) und dann stech ich ich einfach durch.

Oh und pass drauf auf, dass du das Loch an der richtigen stelle machst sonst sieht es im Nachhinein sch**** aus.

Und desinfiziere auch deinen Ohrschmuck zur Sicherheit.

Oh ja stimmt, am Besten du hälst hinter deinem Ohr eine halbe Apfel oder was ähnliches, damit du  icht danebenstichst oder in deine Hand.

Liebe Grüße flo :)

wow thx für den stern :)

0

Hallo Unwxchtig,

mit einer spitzen Stopfnadel und einer Kernseife (hinter dem Ohr).

Es haben sich aber beide Ohren stark entzündet. Also, ohne Gewähr.

Liebe Grüße

Ich habs immer so gemacht: viel Salz und Wasser mischen und das Ohr mit dieser Lösung einreiben, dann mit einem Ohrring was ein Spitzes Ende hat reinstechen aber das ist die Ausländermethode 😂 bis jetzt hat sich noch nie was entzündet

Was möchtest Du wissen?