wie startet man einen puch tigra 2 gänger?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leergang einlegen, Joker (Schnapperl am Vergaser), Kickstarten...

was meinst du mit joker? muss man nach dem kickstart in einen anderen gang?

0
@barnetta97

Den "Joker" benötigst du nur beim Starten - der Motor bekommt ein "fetteres"(mehr Benzin im Benzin/Luft Gemisch) Gemisch und springt dadurch besser an. Naja, zum Fahren musst du schon einen Gang einlegen O_o

0
@Shane01

Aber das ist kein Joker aus dem Kartenspiel, sondern ein Choke

0

Hallo, es gibt verschiedene Möglichkeiten: 1. Mofa auf den Ständer, 2 Gang einlegen, mit Pedalen durchdrehen, bis der Motor startet. Evtl. Dekompression benutzen, wenn noch angeschlossen. 3. wenn der Motor läuft auskuppeln und Getriebe neutral (0). 4. vom Ständer nehmen, aufsitzen, nun auskuppeln, 1. Gang rein und gefühlvoll einkuppeln.... dann fährt das Ding. zweite Möglichkeit: Mofa mit eingelegtem Gang anschieben. Bei beiden Anlassmethoden bei kaltem Motor den Choke betätigen zur Gemischanreicherung. Je nach Vergasertyp Tupfer betätigen, damit Schwimmerkammer mit Benzin gefüllt ist.

Wenn das nicht funktioniert besteht eine oder mehrere Störungen: Vergaser verschmutzt Zündung kaputt (Einstellung, Kondernsator defekt, Zündspule defekt, Unterbrecher defekt, Kerzendeckel kaputt, Kerze kaputt.

Hoffe das hilft :-)

Da müsstest du schon genauer beschreiben was du machst und was das Mofa von sich gibt

Was möchtest Du wissen?