wie starte ich(spiele) ich das pc spiel auf linux?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wenn du ubuntu benutzt:

aus den paketquellen folgende pakete installieren: "libopenal1" für die soundausgabe und danach "openarena"

wenn du das manuell installieren willst, ist das ein wenig komplizierter, lässt sich aber durchaus bewerkstelligen:

zunächst lädst du dir hier http://openarena.ws/request.php?2 das archiv runter und must es dann entpacken. Im entstandenen OpenArena-Ordner wird je nach System die Datei ioquake3.i386 (normaler 32bit Prozessor), ioquake3-smp.i386 (DualCore Prozessor mit 32bit), ioquake3.x8664 (normaler 64bit Prozessor) oder ioquake3-smp.x8664 (DualCore Prozessor mit 64bit) ausgeführt. Man kann sich hierfür auch einen Menüeintrag und Verknüpfungen anlegen.

Um das Spiel noch etwas komfortabler starten zu können, empfiehlt es sich, ein Startskript zu erstellen. Dazu erstellt man mit einem Editor die Datei openarena mit folgendem Inhalt:

!/bin/sh

cd /Pfad/zu/OpenArena ./ioquake3.i386 $*

__________________

Hierbei muss der Pfad /Pfad/zu/OpenArena und ggf. die ausführbare Datei natürlich angepasst werden. Anschließend muss das Skript noch ausführbar gemacht werden:

chmod +x openarena

___________________

Bei einer Root-Installation kann das Skript nach /usr/local/bin, bei einer Benutzer-Installation in den Ordner ~bin verschoben werden. Nun kann das Spiel mit dem Befehl

openarena

__________

gestartet werden.

Lösche das Zeugs wieder. Du hast das Spiel in den Repos von Ubuntu selbst.

Guck mal hier: https://help.ubuntu.com/community/Games

Prinzipiell solltest du - bis du den großen Linuxfreischwimmerschein hast- nicht irgendwo was runterladen und zu installieren versuchen.

Suche immer erst in deinen Repos... Das macht es dir viel einfacher.

Also erst mal immer die Distribution angeben,nicht immer bloß Linux schreiben.An Linux basierten Systemen gibt es etwa 300 an der Zahl. Bei Ubuntu z.B. hast du open Arena schon bei den Paketquellen mit bei.In Opensuse nach hinzufügen der Repo Spiele.

Erstmal auspacken, das geht automatisch. Dann musste sehen ob das für Linux ist. Es gibt eine Version.

Ansonsten benötigst Du wine zum installieren, oder CrossOver. Letzteres ist aber nicht kostenlos, gibt aber auch eine Version die aus Werbezwecken mal kostenfrei war.

Ist es die Linux-Version, so musst Du erstmal sehen ob es eine Datei mit der Endung .sh gibt, oder .bin.

Wie man das installiert ist dann in www.ubuntuusers.de gut beschrieben.

Eine .exe ist immer eine Windowsversion. Das sollte mit wine ganz gut klappen. Auch das wird im Forum von Ubuntu gut beschrieben.

Linux ist keine Spieleplattform, besorg dir Windows wenn du zocken willst.

Was möchtest Du wissen?