wie stark zählt das halbjahrzeugnis in das endzeugnis wenn man sich verbessert hat ( wie viel Prozent oder so)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich fürchte, dass ist nicht in allen Bundesländern gleich. Hinzu kommt, dass es noch Sonderregelungen für die Oberstufe gibt. In Niedersachsen gibt es in der Oberstufe keine Ganzjahresnoten. d.h. du kannst im ersten Halbjahr 15 Punkte und im zweiten Halbjahr 0 Punkte haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Dein Halbjahreszeugnis für Dein Schulabschluss wäre, kann das 100%ig wirken (z.B. Bewerbungen). Weil man sich rechtzeitig vor dem Schulabschluss bei Firmen bewirbt.

Natürlich wirken die tatsächlichen Endnoten am Schuljahresende gewichtiger als die Zwischennoten. Ein Halbjahreszeugnis soll den Eltern und dem Schüler zeigen, wo er sich noch verbessern kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?