Wie stark sollten gute LED Lampen möglichst sein und taugen billige China Sachen was?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Also für eine 30 Watt Birne, oder auch 35 Watt halogenstrahler wirst du schon einenn 4-5 Watt Led Strahler oder Lampe benötigen, um auf die Helligkeit zu kommen, noch dazu ist es sehr wichtig, den Abstrahlwinkel zu beachten (was nützt ein Spot mit 15 Grad Abstrahlwinkel, wenn eine grosse Fläche ausgeleuchtet werden soll, oder anders rum, warum 100 Grad Abstrahlwinkel wenn nur ein Bild oder eine Statue angestrahlt werden soll). Auf Lumen würde ich überhaupt nicht gehen, da dies den Lichtstromwert bezeichnet und dieser ist ja nach der Qualität und den verwendeten Materialien anders. Es kann z.B. sein, dass ein Strahler mit 35 Lumen pro Watt heller leuchtet als ein anderer mit 70-80 Lumen pro Watt. Hier noch ein kleiner Hinweis, wo es gute Qualität fürs Geld gibt: http://www.ledroom.de

Hallo, ich habe hier eine sehr gute Tabelle gefunden die von der EU Komission veranlasst würde: www.ledmeile.de/led-technik/lichtstarkenvergleich/ zur den Billigen China Lampen..... oh Gott... was denkst du, wie tagen diese billige No Name Sachen bei Ebay? die da von Asiaten für 1€ inkl. der Versand angeboten werden?

Ich habe mal sehr bittere Erfahrungen gesammelt mit Billigen Sanität Produkten aus der Baumarkt wie: Design Duschkabine, Whirpool, Mobel..... Weißt du nach 3 Jahren ist die Duschkabine - Schrott. Rost, Düsen verstopft, Kalk von Glas nicht mehr abwaschbar.... Und die hat mir 1200€ gekostet. Angeblich von EISL (Österreich) - wir formen das Wasser..... Man man. Das Whirpool habe ich nach 1 Jahr verkauft und ganz normale Badewanne gestellt. Das Mobelstück hat auch Rost an den Griffen. Angeblich Design aus Italien gekauft in Bauhaus. Nun tausche ich alles nach und nach aus. Und jetzt hole ich mir alles von Fachhändler. Teures Lehrgeld. Also jetzt mache den Fehler nie wieder. Wenn ich ein Produkt brauche, dann gehe ich zum Fachhändler in der nähe, oder Internet, lasse mich beraten und kaufe etwas gutes für paar € mehr. Ein ALDI Mitarbeiter kann dich nicht zur Thema LED Beraten und kann dir auch kein gutes Produkt anbieten. Ein arme Chinese möchte sein Geld verdienen eggend wie, er wird dir keine gute Beratung geben können und kein gutes Produkt der nach der EU Richtlinien entsprechen kann.

Wie schon erwähnt sollte man auch den Abstrahlwinkel beachten. Mit Hilfe des Abstrahlwinkels des LED-Spots sowie dem Abstand der Lichtquelle zu dem zu beleuchtenden Objekt kann man die Größe des Lichtpunkts berechnen. Somit ist es möglich den geeigneten Abstrahlwinkel zu berechnen und sich die geeignete LED Lampe zu kaufen. Eine genauere Erklärung bzw. Hilfestellung wie man die passende LED Lampe findet, bietet der Blog von led-lager. Hier noch der Link, hoffe ich konnte helfen. LG

http://www.ledlager-blog.de/wie-finde-ich-die-passenden-led-lampen-wenn-ich-zu-hause-umstellen-will/

Halogenlampen durch LED ersetzen? Trafo nötig?

Ich besitze eine Deckenlampe, die 9 Halogenlampen mit den Eigenschaften - G4 Fassung / 20 Watt pro Birne und 2700 Kelvin. Mir ist die Leuchtkraft jedoch etwas zu hell, nutze die Lampe im Wohnzimmer - die Leuchte ist nicht dimmbar - nun dachte ich, ich könnte die Halogen-Eco-Lampen durch LED Leuchten (weniger Lumen, etwas weniger Kelvin = wärmer) ersetzen. Allerdings wird im Inet vermerkt, dass manchmal ein extra Trafo von Nöten ist?

Auf der Deckenlampe steht, dass sie maximal 20 Watt-Birnen fassen kann. LED Birnen verbrauchen etwa ~2 Watt. Sind die Fassungen von Lampen immer abwärtskompatibel oder wie verhält es sich mit dem erwähnten Extra-LED-Trafo?

Jemand hier ein Elektriker oder wer, der Ahnung hat? Möchte nicht die LED Lampen zerschießen. Die Frage gilt übrigens allgemein, habe viele Lampen, die mir etwas zu hell sind bzw. zu viel Strom ziehen - können alle einfach mit irgendeiner Lampe derselben Fassung ersetzt werden (solange sie die Maximalwattzahl nicht überschreiten)?

Vielen Dank!

...zur Frage

Eine mysteriöse Formel der Bestrahlungsstärke. Wo kommt sie her?

Hallo liebe Community,

ich mache zurzeit eine Facharbeit in Physik und dabei geht es um diesen Versuch: http://www.leifiphysik.de/themenbereiche/sonne/versuche#lightbox=/themenbereiche/sonne/lb/bestimmung-solarkonstante-alublock.

Ganz kurz: Ich bestrahle mit einer 1000 W - Lampe eine 10x10 cm Metallplatte und ermittle durch eine Formel die Bestrahlungsstärke in W / m². Die Formel lautet so:

c ⋅ m ⋅ Δϑ / A⋅ Δt

Es ist offensichtlich, dass der Zähler die Wärmekapazität beschreibt.. Aber wieso muss ich das durch die Fläche mal die bestrahlte Zeit teilen? Ich habe schon in zig Büchern nachgeschaut, diese Formel habe ich nirgendwo gefunden. Diese Formel habe ich bis jetzt nur in Verbindung mit diesem Versuch gesehen. Auch bei dieser Facharbeit:

(Auf Wunsch werde ich euch den Link dazu schicken, ich kann nicht mehr als 1 Link in einer Frage haben ...)

Aber ich würde bei meiner Facharbeit gerne auch was über die Herleitung erzählen, nur weiß ich nicht wo ich nachschauen sollte. Könnt ihr mir vielleicht dabei behilflich sein?

Vielen Dank schon mal im Voraus :)

Meine Idee: Vielleicht wurde die Formel für Die Wärmekapazität mit einer anderen Formel multipliziert, wo die andere Formel A⋅ Δt im Nenner hat?

...zur Frage

Hilfe bei LED Röhren?

Moin,Moin!
Ich brauche Hilfe zum Thema LED Röhren und vorschaltgeräten..
Ich hatte vor mir ne doppelfassung/Halterung für 2 LED Röhren zu kaufen.

Es geht um diese Röhre: Philips MASTER LEDtube Value UO 1200mm 21W InstantFit T8 für Evg.

Würde jetzt gerne wissen ob ich mit einem Evg die 2 Röhren betreiben kann oder ich 2 Evg's brauche und wieviel Watt das/die Evg's dann brauchen ?

Freue mich über jede Hilfe zu dem Thema :D

Beste Grüße
Muss Welli :)

...zur Frage

Kennt ihr Werke, die es in zwei Ausgaben (Buch und Film) gibt z.B. Harry Potter, über deren Vergleich man gut schreiben könnte (als Facharbeit)?

Gut wäre es natürlich, wenn diese zwei verschiedenen Ausgaben sich von ihrer Qualität her sehr unterscheiden und es somit deutich wird, dass das eine viel besser als das andere ist. LG & danke schon mal!!

...zur Frage

LED Lampen hat 300 Lumen, ist das kaltweiss oder warmweiss?

Hallo,

ich möchte LED Einbauleuchten an die Decke einbauen. Manche Beschreibung sind nicht vollständig. Der hat 12V und 5 Watt, hat aber 300 Lumen. Leider steht nicht drin ob warmweiss oder kaltweiss ist? warmweiss kann ich 3000K und bei Kaltweiss 6400K erkennen, aber 300 Lumen..... Wer kann mir helfen? Danke!

Gruß

...zur Frage

Können billige LED Studio Leuchten explodieren, so wie die Blitze?

Habe von sehr vielen gehört, dass Studioblitze manchman explodieren, vorallem die billigen. Kann sowas auch bei LED Studioleuchten passieren bzw hat jemand sowas erlebt? Bei Leuchten mit Stativ unter 500 Eur. Wenn das schlecht ist, welche Art von Lampen hat geringere Explosions Wahrscheinlichkeit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?