Wie stark sind eigentlich die stärksten Schlaftabletten?

7 Antworten

Ich hatte eine zeitlang unter echt starken Schlafstörungen gelitten und habe damals 2012 ein echt starkes nicht benzoid Medikament bekommt was heute noch unter den stärksten am markt zählt der name ist "MEPRONIZIN" ist auf dem Wirkstoff "Mebrobamat"...! Und ich muss dazu sagen das ich echtfast alle Schlafmittel die rezeptpflichtig sind (Valium, Rohypnol, Anxiolit, Lendorm, u.v.a.) ausprobiert aber MEPRONIZIN schlägt sie alle um welten ! Man schlaft gut ein und wacht ohne Nebenwirkungen (schlapp, mitgenommen, noch müde) auf....! Also wenn ich unter all den Kommentaren meine persönliche Erfahrung und auch die von bekannten die auch unter Schlaflosigkeit litten (denen ich MEPRONIZIN empfohlen hatte) waren ohne Ausnahme echt zufrieden....! Muss aber dazu sagen das es sich NICHT um ein gewöhnliches schlaf bzw. Beruhigungsmittel wie die meisten Benzopräparate handelt sondern unter der Kategorie "HYPNOTIKA" angeführt wird....! Was ein riesen unterschied ist ob es unter "Somnifère (Latein : fester schlaff) oder "Hypnotika" gehandelt wird....! Hoffe das dieser Beitrag den einen oder anderen hilft ! Für weitere Fragen zu diversen Medikamenten können Sie mich unter meiner E-Mail : replicateur.sk@gmail.com kontaktieren ! Ich stehe Ihnen gerne zu verfügung ! Khiari Samy (Berater bei : Welches Medikament für welche Krankheit.org)

Google findet nichts unter dem Begriff ''MEPRONIZIN''

0

Also ich nehme Dominal 80 mg da ich sehr schlecht schlafe... Durch die Dominal werde ich richtig schön müde. Ich nehme sie ca eine Stunde vorm schlafen gehen. Damit schlage ich viiiiiiiiel leichter ein. Außerdem kann ich endlich wieder durchschlafen. Hat mir mein Arzt verschrieben aufgrund meines burnouts und der schlafprobleme die ich seit über 5 Wochen hatte

@ sssssbbbbb

Warum willst du Schlaftabletten nehmen? Dann schaue erst mal was der Grund ist, warum du nicht schlafen kannst.

Beruhigungstabletten vom Hausarzt?

Hallöchen.

Ich habe seit einigen Wochen große Einschlafprobleme. Ich gehe so gegen 11 ins Bett und versuche dann zu schlafen. Schaffe es aber nicht. Schaue ich ab und zu auf die Uhr zeigt sie mir 3 oder 4 Uhr an.. Meistens bekomme ich meine Augen erst richtig zu, wenn es schon langsam hell wird und selbst da wache ich nach 2 stunden meistens wieder auf. Gehe aber so ab 11 Uhr raus und bin aktiv.

Ich dachte, es liegt daran, dass ich nicht alleine schlafen kann, aber wenn ich bei einer Freundin schlafe, wird es noch schlimmer.. Erst wenn sie morgens Aufsteht, schlafe ich ein.. Wenn ich zu Hause alleine Schlafe fällt es mir genauso schwer.. Mit Meditation habe ich es versucht, funktioniert aber leider auch nicht.

Ich hatte vor einigen Monaten große Angstzustände und war meistens die ganze Nacht wach.

Ich möchte nun meinen Hausarzt besuchen und ihm die Situation erklären. Wird er mir Schlaftabletten oder ähnliches verschreiben? Ich möchte sehr ungern zu einem Psychologen geschickt werden..

Danke schonmal. Liebe Grüße

...zur Frage

schlaftabletten stark

welche sind die stärksten schlaftabletten die es gibt ...also rezeptfrei die auch wirklich helfen ...das man richtig fest schläft ??

...zur Frage

Bekommt man Schlaftabletten ohne Rezept in der Apotheke?

...zur Frage

stärkere Schlaftabletten

Kennt jemand stärkere Schlaftabletten, stärker als Vivinox Stark, die helfen nämlich bei mir nicht, ohne Rezept.

...zur Frage

Schlaftabletten auch ohne Rezept?

Hi, ich habe Probleme mit dem einschlafen. Deshalb, wollte ich mal wissen ob man auch Schlaftabletten ohne Rezept bekommt.

...zur Frage

Bekommt man Schlaftabletten bei der Apotheke ohne Rezept?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?