Wie stark sind die Streitkräfte der Bundesrepublik Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ca 190000 Zeit und Berufssoldaten 35000 Grundwehrdienstleistende und 25000 freiwillig zusätzlich Wehrdienstleistende.

Zur Zeit ca. 270 000 Soldaten, bestehend aus den Teilstreitgraeften Heer , Luftwaffe u. Marine, es ist aber eine Veringerung auf 155 000 - 200 000 geplant .

Deutschland hat definitiv zu wenig Streitkräfte!! Mann sollte diese verdreifachen, totale ausrüstung geben und die Talbian zum Beispiel komplett ausrotten!

.. hüstel.......

0

Sagen wir mal so: Wenn der Angreifer das Fürstentum Liechtenstein ist, hat die Bundeswehr eine reelle Chance, unser Land zu verteidigen. Aber erst, wenn alle Bedenken dagegen ausgeräumt sind. :-)

ich hab mal vor einiger zeit ne liste gesehen wo genau aufgelistet is was deutschland an truppen und geräte hat.

ich kann versuchen es wiederzugeben. is aber nur aus meine gedächtnis also nix verbindliches..

ca300 panzer ca 40 eurofighter ca 30 kampfschiffe

musste ma schauen wo die liste is. aber so umgefair siets aus. verteidigen kann man sich damit. aber ob es für nen gegenschlag reicht..keine ahnung..

Nunja soweit ich weiß wird der Großteil der Bundeswehr heutzutage hauptsächlich für Auslanseinsätze ausgebildet, im Falle eines Krieges wäre sie vergleichswiese eher schwach und müsst erst neu ausgerichtet werden...

Was möchtest Du wissen?