Wie stark sind die Atlanta Falcons auch in Aussicht auf nächste Saison?

3 Antworten

Hallo,

ich schätze die Atlanta Falcons diese Saison nicht so stark ein. Wahrscheinlich wird es eine durchschnittliche Saison mit etwa acht Siegen und acht Niederlagen.

In ihrer Division (NFC South) schätze ich die New Orleans Saints sowie die Carolina Panthers besser ein. Wahrscheinlich wird es der dritte Platz vor den Tampa Bay Buccaneers.

Die Buccaneers haben sich zwar sinnvoll verstärkt, aber es braucht einige Zeit bis sie sich eingespielt haben und zudem haben sie einen neuen Headcoach.

Die Saints haben eine sehr gute Mannschaft. Letzte Saison haben sie den Super Bowl nur deshalb nicht erreicht, weil der Schiedsrichter eine schwerwiegende Fehlentscheidung getroffen hat. Unter normalen Umständen wären sie in den Super Bowl gekommen. Jedoch werden die Saints auch älter und die Chancen den Super Bowl zu gewinnen somit mit jedem Jahr geringer.

Bei den Panthers ist auch ziemlich im Unklaren beziehungsweise in der Schwebe. Ich schätze sie jedoch ein klein wenig besser ein als die Falcons.

Wie gesagt, für die Falcons wird es eine durchschnittliche Saison mit etwa acht Siegen und acht Niederlagen. Zudem verlieren die Falcons in wichtigen Spielen immer die Nerven und versagen meist.

Mit den Play Offs werden die Falcons wahrscheinlich nichts zu tun haben.

Alles Gute und schöne Pfingsten!

Beziehst du dich mit den Nerven verlieren nur auf den Superbowl 2017 oder gibt es da noch andere Beispiele?

0
@antiprimitiva

Es war bedauerlicherweise nicht nur der Super Bowl 2017. Die Falcons hatten mehrfach die Möglichkeit in die Play Offs einzuziehen, wenn sie das letzte Saisonspiel gewonnen hätten. Aber im Normalfall versagten dann die Nerven und die Play Offs fanden ohne die Falcons statt.

0

Im Idealfall 0-16.

Leider ist das Leben selten ein Idealfall.

#Dirtybird #Failcons #28-3

Woher ich das weiß:Hobby

Was ist dein Problem mit dem Verein?

0
@antiprimitiva

Ich kann sie nicht leiden. Ist wie im Fußball, da gibt es einfach Teams die du nicht ab kannst und denen du jeden nur erdenklichen Misserfolg wünschst. Und das ist in der NFL nunmal Atlanta, dicht gefolgt von den Buccaneers und den Vikings.

Die NFC South ist eng. In den letzten Jahren im Schnitt immer die Stärkste Division gewesen. 2017 beide Wildcards der NFC gestellt. 2018 auch eines der zwei Wildcard Teams.

  • Buccaneers haben einen neuen Head Coach und sich sinnvoll verstärkt
  • Saints haben einen Ausnahme-Quarterback und eine gute Mannschaft drumherum aber das Fenster für einen SuperBowl schließt sich. Brees ist 40.
  • Falcons wissen vor allem Dingen dann zu versagen, wenn es drauf ankommt, heißt Richtung Dezember und Januar sollte die Luft raus sein.
  • Panthers werden davon abhängen ob die Umstellung auf 3-4 Defense Wirkung zeigt und der Pass-Rush wieder besser wird als in der zweiten Hälfte der letzten Saison, dann seh ich sie vor Atlanta und Tampa Bay.
1

Die playoffs sind definitiv drin.

Was möchtest Du wissen?