Wie stark kann man sich die Brust verkleinern lassen?

6 Antworten

Naja, was andere sagen, kann dir doch egal sein - Hauptsache du fühlst dich wieder wohl in deinem Körper! Sprich doch mal mit deinem Arzt darüber, der kann dir bestimmt sagen, was bei dir möglich ist und was nicht. Ich selbst habe keine Erfahrung damit gemacht, aber meine Arbeitskollegin. Sie hat zwar nach der OP einige Komplikationen gehabt (kaputtes Gewebe, wodurch sich "Löcher" gebildet haben in der Brust), aber mit der richtigen Behandlung ist sie das schnell wieder los geworden. Ist halt auch kein kleiner Eingriff. Sie bereut das bis heute kein bisschen und führt jetzt ein ganz neues Leben ohne Schmerzen. Bei ihr hat die Krankenkasse auch die kompletten Kosten übernommen. 

Danke, ich wollte vor einem Arztbesuch nur erst fragen :)

Nur dass es sonst nicht hoffnungslos wäre, dort hinzugehen

1

Ich denke, da kannst du sicher bis zu dieser Grösse verkleinern. Am besten du sprichst einfach mit dem Arzt und erkundigst dich über genaue Infos wie und was da dann gemacht wird! :) Da ist es auch etwas anderes, als nur Schönheit denke ich, da ja viele vergrössern wollen. Wegen deinem körperlichen Wohlergehen meine ich. Möglich ist es sicher, wenn man bedenkt was man sonst so alles operieren und ändern lassen kann :)

Das Problem war eigentlich nur, dass kein richtiger Arzt in meiner Nähe ist, also wollte ich mich erstmal erkundigen, ob es überhaupt möglich ist :)

0

Haha hier hat wohl jemand die Weisheit mit Löffeln gefressen..

Also meine Brustverkleinerung ist jetzt 2,5 Wochen her. Meine Brüste wurden von 75 G/H (ohoo, ja so groß!, und alles echt) auf C verkleinert. Die Größe C  hat mein Chirurg vorgeschlagen. Wenn die Krankenkasse die Kosten übernehmen soll muss die "neue" Brust zum Körper passen. Die Kasse übeenimmt nur medizinisch notwendige Eingriffe, und keine Schönheitsoperationen im klassischen Sinn. 

LG natalie

Was möchtest Du wissen?