wie stark ist mein buckel ausgeprägt und was kann ich gegen die schmrzen tun ?

ich in meiner normalen ( für mich bequemen ) sitzhaltung.. - (Gesundheit, Rückenschmerzen, buckel)

5 Antworten

Gehe nochmals zum Arzt und beschreibe dein Problem dem nochmals ganz ehrlich. Sage Ihm auch das du Zuhause die Übungen eh nicht machst, und er sollte dich doch mal über andere Lösungen aufklären.

Ich weiß ja nicht in wie weit das Irreverabel (nicht mehr rückgängig zu machen ) ist, oder kannst du wie der Arzt sagt wieder durch die Übungen zu hause einen geraden Rücken bekommen ???

 

Wie wäre es mir einer Corsage ??? Wäre jetzt eine Idee von mir, dadurch bist du gezwungen eine gerade halten an zu nehmen an die du dich dann auch gewöhnst und nachher gar nicht mehr krumm sitzen willst ;)

Lieben Gruß

Nix. Du wirst dich aufraffen müssen. Variiere die Übungen, mach jeden Tag 5 Minuten, das ist besser als einmal die Woche ne halbe Stunde.

Ich muss auch regelmäßig Rückengymnastik machen, hilft alles nix, da muss ich durch.

autsch, sieht ja echt richtig schlimm aus, also ich denke ,dass es vor allem fehlhaltung ist. mein rat an dich wäre Ballett. Klingt erst mal blöd, aber 1/2 von denen die das machen, haben Haltungsprobleme, und es hilft wirklich. Ich mach schon seit Kindheit, aber ich denke bei dir müsste es schon nach einem halben Jahr helfen. Außerdem passt Ballett und Turnen SUPER zusammen. Du musst dehnbar sein, gut beweglich etc. Eine in meiner Gruppe macht auch Turnen, und alle beneiden sie, weil sie viel mehr Kraft in den Beinen hat. Schmeiß die Vorteile über Bord, und geh in die nächste Schule, 1x pro Woche reicht aus. Außerdem sind die Mädchen da meist supernett, und wenn du in der Gruppe bist, wirst du auch nicht so schnell faul##Gute Besserung

Huckel unter dem Linken Ohr!

Hallo, unter dem linken ohr habe ich einen hautfarbigen Huckel, der ist so rund 1 cm groß. Wenn ich ihn ausdrücken will, fühlt er sich hart an, und es gibt einen stechenden Schmerz der fast 1 Minute nachhält. Vor ein paar Monate hatte ich unter dem Rechten ohr schonmal so einen Huckel, aber ich habe es irgentwie geschafft, ihn aufzubekommen. Habt ihr denn eine Ahnung was das sein könnte? Schonmal vielen vielen Dank =)

...zur Frage

Rückenschmerzen , leichter Buckel

Guten Abend an alle Nachtaktiven :) Ich habe ein kleines Problem . Ich habe eine ziemlich große Oberweite und einen schwachen Rücken , der das so langsam nicht mehr mitmacht . Deswegen fällt es mir unglaublich schwer , aufrecht zu sitzen . Automatisch bücke ich mich leicht nach vorne . Jetzt habe ich schon länger einen leichten Buckel , wo ich aber nicht weiß , wie ich ihn zurück " schieben " kann . Mein Frauenarzt rät mir andauernd vor einer Brustverkleinerung ab und mein Orthopäde sagt einfach " Dann setze dich doch einfach aufrecht " . Dann habe ich versucht meinen Rücken durch Krafttraining zu stärken , hat aber auch nicht so viel geholfen .

Habt ihr Erfahrungen damit oder Ideen , was man dagegen unternehmen könnte ?

Bin für jeden Ratschlag dankbar :D

...zur Frage

Was tun gegen immer wiederkehrende Handgelenksprobleme? Bin ratlos. :-(

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Vor etwa drei Jahren hat alles damit angefangen, dass ich eine Sehnenentzündung in meinem rechten Arm hatte. Nichts ungewöhnliches, und nach einigen Tagen Schonzeit war sie weg. Nun kamen diese Schmerzen aber wieder und wieder, ca. jeden Monat für etwa eine Woche. Mein Arzt hat gesagt, dass man da nicht viel machen kann, außer das Handgelenk so viel wie möglich zu schonen, wenn die Schmerzen auftreten. Außerdem trage ich so oft wie möglich eine Schiene.

Für ein Jahr etwa waren die Probleme weg, aber jetzt sind sie wieder sehr ausgeprägt da, und ich weiß nicht weiter. Laut meinem Arzt kommen diese Entzündungen von Überbelastung- das kann gut sein, ich bin jeden Tag bis halb fünf in der Schule, spiele Tennis und Cello, und dazu im Kunst Leistungskurs, das heißt Zeichnen ist eine zusätzliche Belastung. All diese Beschäftigung sind aber unentbehrlich für mich, ich mache nächstes Jahr mein Abitur und ich kann nunmal nicht auf meine Hand Rücksicht nehmen. Und wenn die Schmerzen auftreten, ist Schonung ein ganz großes Problem! Ich kann nicht ohne Schreiben gut in der Schule mitkommen, das ist einfach unmöglich.

Weiß irgendjemand Rat??? Wäre dankbar für alle Tips. Vielleicht Krankengymnastik, hat da jemand positive Erfahrung??? Oder etwas ganz anderes?

...zur Frage

Ich (18) habe einen starken Buckel (Nacken, rücken) und eine schlechte Haltung?

Hallo! Ich habe seid ca. ein zwei Jahren einen Buckel, auf Grund einer schlechten Körperhaltung, selbst wenn ich mich probiere ganz grade zu machen. Bald gehe ich auch zur Psychotherapie, leider ist der Termin erst in ein paar Wochen.. Ich bin sehr aufgeregt, da ich im Sommer auf eine neue Schule gehe und ich möglichst bis dahin den Buckel weg haben möchte. Denkt ihr, dass ist mit harter Arbeit möglich ist, den Buckel mit Krankengymnastik, fitnessstudio und wenn ich besser auf meine Haltung achte? Ich brauche grade einfach eine Motivation und will einfach wissen, wann ich endlich "frei" bin :D

Liebe Grüße und schonmal Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?