Wie stark ist die Kraft von 0,5 Joule?

2 Antworten

Hallo,

hier schreiben unter Umständen einige Quatsch. Das folgende basiert größenteils auf Erfahrungen von mir und Spielern die ich persönlich kenne/getroffen habe.  :

Waffen (knapp) unter 0,5 sind auf kurze Entfernung gefährlicher als man denkt. Im einem CQB Gebäude wo leider nicht immer die Bang-Regel eingehalten wurde kam es durchaus zu einem Schusswechsel auf unter 5 Meter. Daher kann es passieren, auch wenn es unwahrscheinlich ist, das auch Zähne verletzt/ausgeschossen werden.

Auf kurze Entfernungen auf nicht so gut geschützten Stellen kommt es durchaus zu ein paar Sekunden andauernde Schmerzhafte Treffer, die auch noch tage später durch rote Punkte zu sehen sind. Das ist aber bei Airsoft oft so, und mit angemessen Schutzkleidung hält sich das auch in Grenzen.

Auch das Red-Dot eines Mitspielers würde von zu mindestens 0,6-0,7 Joule zerschossen, obwohl man sagen muss das dass auf kürzeste Entfernung war und es sich um extrem dünnes Glas (oder Plastik?) gehandelt hat.

Im Augenbereich oder direkt im Mund ist das was anderes, bei normalen Spielbetrieb mit Schutzkleidung passiert jedoch nicht. Hierbei ist die Entfernung entscheidend. Wärend ich im Gebäude mit taktischer Weste, Hose unter der Tarnung, Handschuhe und fast vollständigen Gesichtschutz spiele, habe ich auf dem offenen Feld mit unter 0,5 Joule nur mit lockerer Bw Kleidung ohne Zusatz gespielt. Auf die Entfernung hat man es zwar gespürt, war aber vollkommen schmerzfrei.

Beachtet das dass auf meinen Erfahrung basiert. Jemand der in einem engen Gebäude spielt wird vermutlich 0,5 Joule als gefährlicher einschätzen als jemand der nur Outdoor spielt. Richtige Glasscheiben usw kann man aber ganz sicher nicht durchschießen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Bei weiteren Fragen schreibe einen Kommentar.

Gruß Bl - Euer Ratgeberheld für Airsoft

Guten Tag,

nein ich glaube dafür "reicht" es nicht.

Liebe Grüße.

Was möchtest Du wissen?