Wie stark genau ist die Durchschlagskraft bei einer Softair mit ca 3 Joule und 4,5mm Stahlkugeln?

4 Antworten

3J und 4,5mm haben mit Airsoft nicht mehr viel zu tun...

Über die Eindringtiefe kann ich dir jetzt nichts sagen, google mal nach Wundballistik bzw. Eindringtiefe.

Laut einfacher Wurfparabel für den waagrechten Wurf (ohne Luftwiderstand) beträgt die Reichweite bei einer Geschwindigkeit von ~82 m/s und einer Abschusshöhe von ~1,5m (Schulterhöhe) rund 45 Meter. Diesen Wert wirst du dank Luftwiderstand und fehlendem Hop-Up aber nie erreichen.

45 meter wie bitte? ich glaube du irrst dich. ich schaffe mit meiner kleinen 0,5er mit gerade ausgerichtetem lauf schon an die 30 meter. ich schätze eher mal mit der 3j kommt man auf allermindestens 70 meter.

0
@lordleon

Ich glaube nicht, dass ich mich irre. Das hohe Energie = super Reichweite ist, ist Anfänger- und Wunschdenken.

Die Reichweite hat nur minimal etwas mit der Energie zu tun, der großteil hängt vom Hop-Up, dem Lauf und den BBs ab.

Ein Dan Wesson Revolver mit 3J schafft auch höchstens 30 - 40 Meter. Warum? Weil er kein Hop-Up hat.

0
@xdanix77

das ist kein wunschdenken. ich hatte mal ne heckler und koch 6mm 1,2 joule co2 mit 0,30 g alukugeln. mit dem ding habe ich aus20- 30 metern ,präzise den rolladen meines kumpels getroffen. und aus näherer entfernung konnte man erkennen, dass in dem rolladen kleine durchschlagslöcher waren oder teile gebrochen waren. ich habe mir eine 3 joule co2 heckler und koch geholt, ich werde berichten wie weit ich mit der komme

0
@lordleon

Dann machen wir mal ein kleines Gedankenexperiment: Nimm einen Stein mit 1kg und wirf ihn mit 5 m/s (zum Vergleich: Pitcher beim Baseball werfen mit über 40 m/s).

Lt. Formel für die kinetische Energie "besitzt" der Stein jetzt eine Energie von 12,5J . Demnach müsste er lt. deiner Aussage über 70 bzw. um die 280 Meter fliegen. Macht er aber nicht.

Bei deiner 1,2J Alu-BB-ASG fliegen die Kugeln übrigens mit 92,8 m/s und erreichen eine theoretische Reichweite (wieder lt. Wurfparabel) von 51,3 Metern, welche du lt. eigener Aussage aber nicht erreicht hast.

0

So ein Revolver hat nur 15 Meter effektive Reichweite - daher zum spielen ungeeignet

0

Ich hoffe du bist schon 18, wenn nicht kannst du dafür in den Bau wandern. Die ist garantiert NICHT VON HK. Das ist vermutlich Umarex, die den Schrott mit Lizensrechte verkaufen. Schicke mal einen Link, das ist wie schon gesagt von der Waffe abhängig.

0

Und messe auch. Wichtig ist nicht die Energie. Viele sagen, man erreicht 70 Meter mit 0,5 Joule, was totaler Quatsch ist.

0

Desweiteren ist dir hoffentlich schon bewusst, das wenn du in einem einsehbaren Grundstück auf einen fremden Rolladen schießt, das auch eine Straftat ist? Ich gebe dir einen guten Rat: Lese und respektiere die Rechtslage

0

Ich hoffe das die Frage nur aus Interesse iat, ansonsten würde man sich je nach Lage mehrfach strafbar und kann Jahre in den Knast gehen. machen. Mit 4,5 mm ist es eigentlich keine Softair mehr. Umgangssprachlich sagt man, das alles ab 2 Joule ungeschützt aus kurzer Entfernung unter die Haut geht, es kann aber auch schon darunter sein. Tötet kann man mit 3 Joule nicht, auch nicht mit 7,5. Ein Treffer würde jedenfalls ungeschützt aus unter 5 Meter garantiert unter die Haut gehen. Ein Arztbesuch, eher sogar Krankenhaus wäre hier nötig. Reichweite kann ich dir nicht sagen. Ein 3,5 Joule Revolver ohne Hop Up kommt nicht so weit wie 1 oder gar 0,5 Joule mit Hop Up. So oder so würde das unter die Haut gehen und wäre eine schmerzhafte Verletzung.

Guten Tag Ich verstehe denn Sinn ihrer Frage nicht ganz,wenn sie nicht demnähst eine Autoscheibe verschießen wollen Frage ich mich wo zu du diese Thread gegründet hast.

Was möchtest Du wissen?