Wie stark darf ein Arbeitgeber die Verteilung von Teilzeitstunden variieren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Mitarbeiter der die Arbeitspläne macht hat wohl seinen Job nicht im Griff.

Wenn von vier AN zeitgleich drei Urlaub haben, ist das eine glatte Fehlplanung die nicht zu Lasten anderer MA gehen kann.

MA die Teilzeit arbeiten haben ihre Stunden bewusst reduziert um mehr Freizeit zu haben. Überstunden muss ein Teilzeitarbeitnehmer nur
leisten, wenn dies im Arbeitsvertrag/anwendbaren Tarifvertrag oder einer Betriebs-/Dienstvereinbarung vereinbart ist. Dazu muss auch die Anzahl der zu leistenden Überstunden festgelegt sein.

20 Überstunden/Woche sind bei Teilzeit ein Unding. Hier hätte der AG entweder eine andere Urlaubsplanung machen und/oder beizeiten für Ersatz sorgen  müssen.

Was steht denn bei Dir zu Überstunden im Arbeitsvertrag?

Was möchtest Du wissen?