Wie stark bremst ein i5 4460 Prozessor die GTX 1080 aus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich habe diese frage schon beantwortet ( in deiner frage mit der 1070 )

der i5 4460 bremst GARKEINE Grafikkarte aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und du willst Fachbereichsleiter im Bereich Gaming sein?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic22
02.11.2016, 14:11

Ja , Ja das bin ich. Dennoch habe auch ich eine Frage hierzu, da ich ein anderes Thema im Bereich Gaming absolviere in meinem Beruf und das ist nicht dieses Thema der Frage. LoL.

0
Kommentar von C0nfr0nt
02.11.2016, 14:19

Du glaubst doch nicht selbst das der überhaupt nen höheren Abschluss als Hauptschule hat

0
Kommentar von DerServerNerver
02.11.2016, 14:46

@C0nfr0nt, nee - aber er glaubt, dass ich es glaube

0
Kommentar von DerServerNerver
02.11.2016, 14:48

@DenisSulovic22 Mag ja sein, dass du in einem anderen Bereich tätig bist, aber ein "Prof. Dr." müsste doch wenigstens ein bisschen bewandert sein auf dem Gebiet - mindestens soweit, dass er keine Frage stellt die man kaum beantworten kann, weil sie so verallgemeinert gestellt ist.

0

Kommt auf das Spiel an, bei 4K aber kaum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic22
02.11.2016, 14:09

Wieso bei 4K kaum? und bei FULL HD?!

0
Kommentar von DerServerNerver
02.11.2016, 14:50

Weil je höher die Auflösung, desto mehr verschiebt sich die Balance zwischen benötigter Grafik- und Rechenpower in Richtung der Grafikpower. Bei 4K sind die meisten Spiele auf ca. 60fps limitiert aufgrund der Grafikpower. Dieser Prozessor macht die 60fps locker mit. Jetzt musst du halt je nach Spiel schauen - ab wie vielen fps begrenzt dich die Grafikkarte, ab wie vielen der Prozessor - dann hast du die Kosten, die - wie gesagt - stark vom Spiel abhängen.

0

Was möchtest Du wissen?