Wie Spüre ich einen Lymphknotenkrebs? Was sind die häugigsten Symptome? Mit 15 Jahren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bin genau so alt wie du und ich kann dir sagen (auch aus ärutlicher Sicht) dass du sicher keinen Krebs hast Die Lymphknoten schwillen an sobald eine Krankheit versucht in deine Körper zu gelangen und sie sind daher ein Teil deines Imunsystems den sie verhindern dass du Krank wirst. Das kann auch mal wenns richtig ordentlich is nen Monat dauern.so wars bei mir, aber Krebs isses nicht, einfach abwarten, aber da ist nichts :)

Shadow000 27.10.2012, 22:41

Danke dir.

0

Wie kann ich Wissen ohne zum Arzt zu gehen ob das ein Lymphknotenkrebs oder einfach nur harmloser angeschwollener Lymphknoten ist?

Gar nicht. Aber die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering, also mach Dir da mal keine unnötigen Sorgen. Das kann vieles sein, wahrscheinlich Zeichen einer Infektion. Gehe einfach bei Gelegenheit zu Deinem Arzt und lass' das abklären.

Gute Besserung!

Shadow000 27.10.2012, 22:42

Vielen Dank

0

Weißt Du, wenn es so einfach wäre, Krebs zu diagnostizieren.... Dich wirds nicht beruhigen, aber ich habe seit 25 J einen dauer-geschwollenen Lymphknoten hinterm Ohr. Mal dicker, mal dünner - wächst also nicht. Abgefangen hat es so mit 16, jetzt bin ich 40J. Vor 3 J habe ich erfahren, dass an meiner Schilddrüse eine Autoimmunerkrankung wütet und viele von "uns" mit geschwollenen Lymphknoten im Kopfbereich zu tun haben;)

Was ich sagen will: a) Wie wahrscheinlich ist Lymphdrüsenkrebs im Vergleich zu einem Infekt bei einem 15jährigen? Unb b) Mir fällt hier oft auf, dass bereits Kinder bei sich Krebs vermuten. Woher kommt denn bloß diese Über-Ängstlichkeit?

Angeschwollene Lymphknoten zeigen erstmal nur an, dass das Immunsystem kämpft. Es muss nicht sein, dass Du einen Infekt merkst. Ich würde mal 2 bis 4 Wo abwarten und wenn sich nichts verändert zum Arzt gehen. Nach einem Infekt dauerts bei mir Wochen, bis die Lymphknoten wieder normal sind. Na ja, bis auf meinen speziellen Kumpel hinterm Ohr;)

Shadow000 27.10.2012, 22:42

Vielen Dank für diese ausführliche Antowort!

0

Was möchtest Du wissen?