Wie spricht man Tiere an?

6 Antworten

Wenn du das Geschlecht nicht kennst, würde ich das grammatikalische Geschlecht des Artenbegriffs verwenden:

Der Hund

Die Katze

Das Schwein

z.B.

Ansonsten verwende geschlechtsspezifische Bezeichnungen (wenn notwendig) wie:

Der Erpel (männliche Ente oder Gans)

Der Rüde (männlicher Hund)

Die Bache (weibliches Wildschwein)

Der Eber (männliches Wild/Schwein)

ich würde jetzt einfach mal sagen dass ein lehrer ein volli**** ist.

das sind halt heutzutage fast alle lehrer. 

ein tier hat definitiv ein geschlecht. aber wenn man aus der dritten person heraus erzählt  bzw beschreibt, dann ist es durchaus rechtens, das tier als ein es zu beschreiben.

Es sind DIE Tiere also spricht man auch von sie, also in der Mehrzahl. Man sagt ja auch Die Menschen obwohl es Männer und Frauen gibt und nicht der Menschen oder das Menschen. Die Tiere mit sie zu umschreiben hat ja nichts mit dem Geschlecht sondern mit der Anzahl zu tun

 

Wer kennt dieses Süßwasser-Tier. ?

Die Größe variiert von wenigen cm bis zu 40 cm. Das Tier sieht wie eine Qualle aus, ist aber keine, da es keine Tentakel hat. ?

Gefunden habe ich diese Tiere am Ufer eines Stausees in Frankreich, Depart. Limousin, bei dem im Herbst etwas Waser abgelassen wurde. Die Tier fielen somit trocken.

Vor Ort hat man mir etwas von Moostierchen erzählt. Hier gibt es aber eine unüberschaubare Fülle von Arten und Unterarten.

...zur Frage

wieso lieben menschen tiere obwohl andere sie essen?

wie soll man es sehen ist es schlecht wenn man ein tier liebt oder gut ?

...zur Frage

Wie würdet ihr das "nichts" beschreiben? Kann man "Nichts" eigentlich beschreiben?!

Also ich gehe von dem "Nichts" aus zum Beispiel nach dem Tod, wovon soviele erzählen....

...zur Frage

Ist es falsch sich eine Qualzucht anzuschaffen, z.B. Hund oder Katze?

Ich möchte mir keine neuen Tiere anschaffen, bin aber durch Zufall auf das Tema gestoßen und würde gerne wissen, ob ihr es moralisch falsch findet, sich eine Qualzuch anzuschaffen. Zum Beispiel einen Boxer... Ich selbst habe eine Schneeweiße Katze zuhause und gelesen das man das auch zur Qualzucht zählen kann. Ist es was anderes sich ein solches Tier im Tierheim zu holen, anstatt bei einem Züchter? Denn ich gucke mir gerne die Tiere im Tierheim an und sehe oft Hunde die als Qualzucht eingestuft sind. ( Klar kann das einzelne Tier nichts dafür...)

Hoffe ihr versteht die Frage.. ;D

...zur Frage

Süße Tiere streicheln sorgt für Aufregung?

Kennt jemand dieses Gefühl, wenn man ein süßes Tier streichelt und sich plötzlich wie ein kleines Kind fühlt, dass sich nicht unter Kontrolle hat? Also, ich meine wenn man das Tier streichelt und es am liebsten auf den Boden oder so drücken will, weil es so süß ist und man seinen Kiefer zusammendrückt wenn man mit dem Tier spricht? Ist das normal? Hab mit paar Freundinnen gesprochen und die meinten bei ihnen wäre es genau so...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?