Wie spricht man einen Pastor oder Pfarrer korrekt an?

1 Antwort

Herr Pastor reicht, auf Herr Müller reagiert er aber auch (wenn er so heißt). Übrigens gibt es auch bei den Katholiken Pfarrer - das sind nämlich die Leiter der Pfarrei...

Pfarrer und Pastor?

Hi,

wenn man von christlichen Geistlichen spricht, nennt man sie entweder Pfarrer, Pastor oder etwas allgemeiner Priester. Ich wohne in Bayern und hier ist nur die Bezeichnung Pfarrer gebräuchlich, obwohl es eine evangelische Region ist. Der "Pastor" ist mir eigentlich nur aus dem Fernsehen und dem norddeutschen Raum bekannt. Ist das nur mein subjektiver Eindruck, oder gibt es diesen regionale Unterschied tatsächlich und wieso ist dieser Unterschied vorhanden?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Euer Lieblingsvers in der Bibel?

Ich suche einen Konfispruch.

Was haltet ihr von Hesekiel (Ezechiel) 25,17:

Der Pfad der Gerechten ist zu beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet. Denn er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder. Und da steht weiter ich will große Rachetaten an denen vollführen, die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten, und mit Grimm werde ich sie strafen, dass sie erfahren sollen: Ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe.

...zur Frage

Muss ein Pfarrer bei einer Mordbeichte, es auch dann für sich behalten?

Dürfen da die Leute alles beichten, egal was? Er darf nichts sagen, oder doch?

...zur Frage

Anrede im Brief an Pfarrer

Hallo,

ich muss meinem Pfarrer einen Brief schreiben, wie schreibe ich ihn an??

  • Sehr geehrter Herr Müller oder

  • Sehr geehrter Herr Pfarrer Müller??

Und im Briefkopf?

Kath. Pfarrgemeinde...

Herr Müller oder Herr Pfarrer Müller

Schon mal Danke fürs Antworten!

...zur Frage

EV/RK Heiraten

Mein Verlobter und ich wollen nächstes Jahr heiraten und ich versuche mich gerade etwas zu informieren bezügl. der kirchlichen Trauung.

Ich bin evangelisch und er katholisch. Eigentlich wollten wir evangelisch heiraten, dachte er bräuchte dann nur so einen Schein vom katholischen Pfarrer, dass er "evangelisch heiraten darf".

Jetzt hab ich aber im Netz Infos gefunden, die sagen, dass in diesem Fall jetzt dieser Schein ein "Entlassungsschein" ist und er somit aus der katholischen Kirche tritt und die Konfession in evangelisch wechselt! Aber eigentlich will er schon katholisch bleiben... Ist heirfür dann ein ökumenischer Gottesdienst, bei dem ein evang. und ein kath. Pfarrer anwesend sind, notwendig?

  1. Frage: Traut ein evangelischer Pfarrer auch in einer katholischen Kirche?

DANKE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?