Wie spricht man eine 7-Segment-Anzeige an?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zur Ansteuerung von Siebensegmentanzeigen aus LEDs oder LCDs werden meist integrierte Siebensegment-Decoder-Schaltungen
(ICs) verwendet, welche binär codierte Zahlen (4 bit) auf sieben Bit
zur Ansteuerung der sieben Segmente umcodieren. Dabei kommen bei TTL- und kompatiblen CMOS-Bausteinen
(Baureihe 74L…, 74LS…, 74HC…)  die Typen mit den Endziffern 47
oder 247 zum Einsatz. Bei der Standard-CMOS-Baureihe (z. B. CD…) ist es
der Typ mit den Endziffern 4511.

Alternativ geht auch das Ansteuern mit einem Atmel Mega 8 oder einem PIC

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragenmeister73
19.12.2015, 17:47

Danke für diese Information, somit hast du auch mein nächstes "Problem" behoben. Ich arbeite momentan von der Schule aus mit dem AtmelAT89C5131 Kontroller. Dort haben wir auf dem Board ein Decoder DC4511, wie du es auch gesagt hast. Dieser wird doch auch mit strom Betrieben (5V+-) und hat 4 logische Eingänge. Was ist dieser Siganl an den Eingängen...ist es Strom, das ich mit 0 ausschalte und mit 1 einschalte? Oder nur irgend einDatentransfer... Ich verstehe das irgendwie nicht, was diese Logische 011001 auf sich haben...

0

Ja, aber was ist dises Siganl, der an andere 8 Ports geleitet wird?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?