Wie sprechen man denn"ig "aus?/ik/oder wie "ich"?welche ist Hochdeutsch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der DUDEN nennt die "-ich"-Aussprache als Norm. Südlich von Norddeutschland aber sieht man man eher die "-ik"-Aussprache als "Hochdeutsch" an.

Dialektales "-isch" wie z.B. im Rheinland und Hessen  ist wieder etwas anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ig ist Hochdeutsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tannibi
07.08.2017, 15:42

Nein, nicht bei -ig. Bei -eg und der -ug schon.

1

Die Aussprache dieser Endsilbe unterliegt regionalen Mundarten.

In Norddeutschland ist die Aussprache "ich"

im Hessischen und Umgebung oftmals "isch"

Im Süden "ig".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiViHa72
07.08.2017, 15:44

Und das ist alles kein Hochdeutsch, sondern alles schon regionaler Dialekt.

0

"-ich" ist Hochdeutsch. Seltene Ausnahme, ist aber so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in Wien weiches "ich"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?