Wie sprechen die Juden den Namen Gottes YHVH aus?

6 Antworten

es ist der unaussprechliche name ihres gottes

2.Mose 20,7
7 Du sollst [a ] den Namen des HERRN, deines Gottes, nicht mißbrauchen; denn der HERR wird den nicht ungestraft lassen, der seinen Namen mißbraucht.
a) 3. Mose 19,12; 24,16
--------------------------------------------------

Was ist mit 2. Mose 9:16 und Joel 2:32 und Jesaja 12:4 ..?

Normalerweise musste doch die Juden damals den Namen noch gebraucht haben.

0
@Coldnez

der gottesname wurde schon gebvraucht, aber nur im denken, nicht im aussprechen!

interessant ist der jesajatext von dir:

Jesaja 14,4 An jenem Tag werdet ihr sagen: Dankt dem HERRN! Ruft seinen Namen an! Macht unter den Völkern seine Taten bekannt, verkündet: Sein Name ist erhaben!

dieser text zeigt ein ferne zukunft an, wo es keinen egoismus mehr geben wird, da die mensch gottähnlich geworden sind. dann dürfen sie den gottesnamen auch aussprechen, ja, den gott sogar mit augen anschauen (so wie hiob es schon konnte)!

0

Es wird "Jahwe" ausgesprochen. Und ich bin nicht mal Jüdin, und weiß es :D lg

deine wissen als nichtjüdin geht gegen 0 (in worten: NULL)

0

Was möchtest Du wissen?