Wie spreche ich sie den so an?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn sie longboarden kann oder irgend ein anderes Hobby hat, dass dich interessiert, dann sag zb. Hey, ich geh am Wochenende longboarden, kommst du mit? Wenn sie zb. longboarden kann und du nicht, dann hol dir ein Longboard und lass es dir von ihr beibringen. 

Habt ihr gemeinsame Interessen. Dann rede mit ihr darüber. Besonders gut wären Interessen die sonst niemanden interessieren. Weiß sie etwas, was du nicht weißt? Dann frag sie. Oder zeig einfach ehrliches Interesse an ihren Hobbys. 

Wenn du nicht weißt was du sagen könntest, dann verwende die Papagei-Methode. Wenn sie zb. sagt: Ich möchte später Psychologie studieren. Dann sagst du: Psychologie? Sie: Ja, ...

Rede nicht zu viel über dich, hör ihr mehr zu. 

Rede nicht zu oberflächlich. Stell tiefgreifendere Fragen.

Fühl dich gut wenn du mit ihr redest. Lass negative Gedanken weg, es sei denn es hat mit Mitgefühl zu tun. Lass die Ego-Perspektive weg.

Wenn du zb. fragst wie es ihr geht und sie "Gut" sagt, dann frag sie: Wirklich, oder war das deine Standard-Antwort? Aber nicht zu ernst, es sei denn du merkst dass es ihr schlecht geht.

Sei authentisch, leg deine Maske ab und zeig dich so wie du wirklich bist. Zeig deine Gefühle, weniger darin, was du sagst, sondern darin, wie du es sagst. Also mit Mimik Gestik und Stimme. Öffne dich und mach deinen Selbstschutz aus. Also ich meine nicht, was du für sie empfindest. Damit solltest du sie nicht gleich überfahren. Sondern einfach alle die Gefühle die du sonst vor jedem verschließt.

Eigne dir eine gesunde selbstbewusste Körperhaltung an. Also Becken hochdrehen und Bauch rein damit du kein Hohlkreuz hast. Kopf und Schultern zurück. Brust raus und Blick nach vorne anstatt auf den Boden. Deine Hände sollten neben dir sein, nicht vor dir und auch nicht in deinen Hosentaschen. Arme nicht verschränken. Das wird sich anfangs sehr ungewohnt und angespannt anfühlen. Und so kann das auch aussehen. Übertreibs also nicht. Das verändert deine ganze Ausstrahlung und gibt dir ein bisschen Charisma und Selbstbewusstsein.

Schau ihr in die Augen und hör ihr sehr aufmerksam zu. Mit dem Gefühl, es ist wichtig was sie sagt. Das wird sie spüren. 

Versuch ihre Augenfarbe zu erkennen. Dann wird sie dich erwartungsvoll anschauen. Dann sagst du entweder nichts, hast aber Interesse gezeigt und sie wird an dich denken, oder du sagst einfach: wollte deine Augenfarbe erkennen :), ist ein schönes Blau. Das muss aber authentisch sein und ohne dass du dir etwas erhoffst oder erwartest. Versuch sie nicht zu beeindrucken. 

Wenn du etwas isst bzw. Kaugummi kaust, bist du gelassener weil dein Körper glaubt du bist sicher weil du ja etwas isst.

Und werde Selbstbewusst. Das heißt, du weißt selbst wer du bist und deswegen ist es dir auch egal, was andere über dich denken. Mit dieser Einstellung bist du charismatischer und alle fühlen sich wohler bei dir.

Danke für die Frage, hat mir geholfen mir das alles wieder in Erinnerung zu holen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Whatsapp hat einiges einfacher gemacht :D
du kannst ihre nähe suchen, indem du wenn du fragen hast (z.B. was war denn auf) nicht irgendjemanden fragst sondern sie, oder du erfindest eine frage, solange bis es für sie natürlich ist das du mit ihr redest, dann kannst du sie fragen ob sie was mit dir unternehmen will. Das ist die version für schüchterne, einfach schritt für schritt sich an sie nähern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von instaboy2002
27.04.2016, 21:04

Das Ding ist das unsere Klasse SEHR SEHR unreif ist und Junge und Mädchen ziemlich getrennt sind

0
Kommentar von instaboy2002
27.04.2016, 21:24

Ok Danke ;)

0

Versuch mit ihr Blickkontakt aufzunehmen :D

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich frage mich immer wieso man schüchtern ist , das ist doch voll langweilig :D !!  ich würde sie ansprechen wenn es ein Mädchen ist dass immer nett & freundlich zu allen ist , aber wenn es eine arrogante ist dann würde ich es sein lassen, viel glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LucBrandl
27.04.2016, 21:04

sowas ist immer einfacher gesagt als getan. Ich kann gut nachvollziehen das man schüchtern ist. Als außenstehender ist es einfach so ein Angeber zu sein ^^

0

Woher kennst du sie denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von instaboy2002
27.04.2016, 20:59

Schule seit 7 Jahren

0
Kommentar von user023948
27.04.2016, 20:59

Okay! Habt ihr schon mal miteinander geredet? Sonst wäre anlächeln und Hallo sagen schon mal ein Anfang!

0
Kommentar von instaboy2002
27.04.2016, 21:01

Ja wir reden halt manchmal. Ich versuche dann immer den Anfang

0
Kommentar von user023948
27.04.2016, 21:17

Lad sie doch mal ins Kino ein!

0

Was möchtest Du wissen?