Wie spreche ich meinen Opa drauf an das ich mir mal Pferde die zum Verkauf stehen angucken will?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich würde zu im gehen und in mal fragen ,, du opa ich intesire mich für ein pferd das ich im internet gesehen habe und würde es mir gerne mal anschauen geh , würdest du echt mitkommen ? " das würde ich ihn mal so ungefähr fragen und dann wenn er dann mitkommen würde bist du ja schon ein stück näher ;) und dann wenn 3 -4 tage vergangen sind kannst du ihn nochmals ansprechen ,, du opa wegem dem pferd was wir angeschaut haben es gefällt mir zimlich gut und was meinst du denn dazu ?" dann bist du schon wieder ein sück näher ich hoffe das dir das weiter geholfen hatt 💘

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leoniehorse
25.11.2015, 18:23

Vielen Dank :) Ich hoffe echt das es klappt 😊

0

Ich reite seit fast 8 Jahren (bin fast 14) und bin schon lange dabei meinen Opa zu einem eigenen Pferd zu überzeugen.

schön dass du deinen Opa überzeugen willst - aber was sagen deine Eltern dazu? Dein Opa kann dir nicht, wenn deine Eltern nicht dafür sind, einfach ein Pferd kaufen.
Selbst wenn dein Opa die kompletten Kosten trägt und auch die komplette Verantwortung übernimmt (das kannst du mit 14 eben noch nicht) - was ist wenn er es irgendwann nicht mehr kann( sei es weil es finanziell nicht mehr möglich ist, er körperlich/Geistig nicht mehr dazu in der Lage ist oder sogar stirbt). Dann fällt das ganze auf deine Eltern zurück.
Daneben müssen auch deine Eltern ihr ganzen Leben nach dem Pferd ausrichten. Evt kann ein geplanter Urlaub nicht gemacht werden da das Pferd krank ist oder wenn sie nicht wollen dass du so viel Zeit im Stall verbringt da sie meinen, du vernachlässigst die Schule? - wenn die Eltern nicht voll hinter dem Thema Pferd stehen gibt es hier dann nur Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leoniehorse
25.11.2015, 18:28

Meine Mutter hat selber sehr viel mit Pferden zu tun (zwar nicht beruflich aber "halt so nebenher") und meinem Vater ist es egal. Und falls mein Opa stirbt... Ich denke das dann echt ein schlimmer Unfall (Auto Unfall o.ä passieren müsste da er eigentlich bis jetzt immer sehr gesund war... Er ist "erst" 70. und wenn er sterben sollte hat mein Vater immer noch genug Geld weil er 1. jetzt schon relativ viel Geld hat (im Vergleich zu anderen Familien aus meiner Klasse bzw. generell aus meiner Schule) und 2. er die firma meines Opas übernehmen würde... Also finanziell sowie praktisch kein Problem 😊 trotzdem danke für deine Antwort :)

0

Du glückliche! Bin in ungefähr der selben Situation (reite auch schon fader 8 Jahre und bin 14) nur für meine Eltern kommt ein Pferd nicht in frage....also wenn er schon sagt 'sieht interessant aus' stehen die Chance doch recht gut dass er sich das zumindest mal überlegt :) sag einfach mal 'Opa, ich würd ganz gern mit dir über etwas reden. Ich hätt ein Pferd gefunden das mit sehr zusagt und da wollt ich fragen ob es für dich denn in frage kommen würde mir dieses Pferd möglicherweise zu finanzieren'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Opa mit dir schon ernsthaft auf Stallsuche geht, wo liegt denn dann bitte schön das Problem, ihn zu fragen, wie ihr in Sachen Pferdekauf jetzt weitervorgehen wollt. 

Du musst doch wissen, ob dein Opa ernsthaftes Interesse daran hat, dir das Pferd zu finanzieren, oder ob sein "ist ja interessant blabla" nur dazu dient, dich ruhigzustellen.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du verlangst ziemlich viel von Deinem Opa. Glaubst Du ernsthaft, dass seine Rente ausreicht, um jeden Monat 500€ nur für das Pferd der Enkelin hinzulegen? Und bei Verletzungen mal eben ein paar Tausend Euro parat zu haben? Zudem wird für Dich die Schule anspruchsvoller, Freunde wollen mit Dir weg gehen, aber Du musst ja zum Pferd, jeden Tag mindestens 2-3h. Und eine 14jährige hat noch keine annähernd ausreichenden Kenntnisse über artgerechte Haltung, Fütterung, Verhalten, Erziehung und Krankheiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
24.11.2015, 11:13

Unterschätze mal nicht die Kaufkraft von Rentnern - es gibt auch sehr hohe Renteneinkommen, die das durchaus zulassen dem Enkele ein Pferdele zu finanzieren.


0
Kommentar von leoniehorse
25.11.2015, 18:32

Außerdem arbeitet er noch. Er hat seit 30 Jahren eine eigene Firma (die er auch gegründet hat) und die Firma ist auf der gesamten Welt verteilt. Er kauft sich alle 4 Monate ein neues Auto (Range Rover) hat ein 200 000 Euro teures Auto (mir fällt die marke nicht ein... Bin ein bissl dumm)
Und er hat in Portugal ein 500 000 Euro teures Haus gekauft und hier, wo er wohnt auch nochmal 4-5 Häuser...

Ich denke mal am Geld liegt es nicht

Ich will nicht angeben und ich würde auch eigentlich niemandem sagen das mein Opa viel Geld hat aber beim Thema Geld ist mit mir nicht zu spaßen

Trotzdem danke für deine Antwort

0
Kommentar von leoniehorse
25.11.2015, 18:34

Achja das freunde mit mir weg gehen wollen wird nie passieren da ich mich jetzt schon kaum verabrede da ich keinen Bock auf Verabredungen o.ä habe

0

Das nächste Mal: Schau mal der/die schaut gut aus! Können wir sie/ihn mal anschauen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SPrech ihn einfach mal persönlich an. Da kann er schlecht sagen: Hm, ja gut.

Viel Glück! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?