Wie spreche Ich einem Jungen aus dem Bus an?

8 Antworten

Hallo frozenroses,

Wenn du den Jungen im Bus für dich gewinnen möchtest habe ich einen sehr guten Tipp für Dich. Du scheinst mir jemand zu sein, der wirklich die Aufmerksamkeit des Jungen gewinnen will und bereit bist auch ein wenig zu experimentieren um dieses Ziel zu erreichen.

Es gibt ja viele Tricks um andere Menschen zu beeinflussen, damit sie einem die Aufmerksamkeit schenken.

Immer wenn ich diese Technik anwende, bewirkt sie Wunder für mich. Auch die Leute, denen ich sie beigebracht habe, berichten von großartigen Erfolgen.

Die Technik heißt "Magnetische Wolken."

Du hast ja nun schon diesen Jungen, den Du magnetisch anziehen willst. Du kannst diese Technik auch später bei deiem Chef, bei Kollegen, Verwandten usw. anwenden. Die ist nicht nur auf die Liebe beschränkt.

Als erstes musst Du im Bus in einen Entspannungszustand kommen. Das geht ganz einfach. Du schließt deine Augen und zählst beim Einatmen langsam von 10 auf 1 zurück und beim Ausatmen denkst Du innerlich das Wort "Entspanne" oder "Ruhe"

So beruhigen sich deine Gedanken und Du kommst in einen entspannten Zustand.

Dann ist es wichtig das du den Jungen sehen kannst. Solange Du ihn sehen kannst stellst Du dir um ihn hrum eine leuchtende weiße Wolke vor, welche den Jungen von Kopf bis Fuß bedeckt. (Aus einem Entspannungszustand heraus geht das einfach besser als ohne)

Versuche die Wolke wirklich in deinem Geist zu sehen, als würdest du sie direkt vor deinen Augen sehen und den Jungen dadrin.

Am Anfang kann es sein, dass dir das noch nicht so gut gelingt klar zu visualisieren. Aber mit Übung wird es besser.

Also stell Dir so gut Du kannst vor, wie die Wolke den Körper des Jungen bedeckt. Mach es so realistisch wie nur möglich.

Dann fängst Du an die Wolke mit den liebevollsten Gedanken zu füllen. Du kannst z.B. Sätze denken und in die Wolke reintun wie:

Ich liebe Dich

Ich finde Dich attraktiv

Ich bewundere Dich

Ich schicke Dir Liebe, Frieden und Glück

Du bist ein perfektes Wesen

Du bist ein wunderbarer junger Mann

Mit einiger Übung brauchst Du später im Geiste noch nicht einmal die liebevollen Gedanken aussprechen; es reicht das du dir die Wolke vorstellst und sie einfach nur mit liebevollen postiven Gefühlen zu füllen.

Es ist bei dieser Technik nicht nötig dem Jungen in die Augen zu sehen. Das geht auch genauso wenn Du nur seinen Rücken siehst. Die Ergebnisse sind gleich.

Es klingt zu einfach, um zu funktionieren, nicht wahr? Nachdem ich diese Technik kennen lernte, habe ich sie schon hundertmal erfolgreich eingesetzt.

Mit Hilfe dieser Technik konnten Freunde von mir ihren Chef zähmen, Liebespartner anziehen, Strafzettel bei Politessen veremiden oder sogar die störenden verhaltensweisen der eigenen Kinder beseitigen.

Wenn Du mit dieser sehr einfachen Technik vertraut bist, macht dich ihre Effizienz und Wirksamkeit süchtig.

Viel Erfolg, Christoph

was ist dann das Ergebnis?

Man sitzt im Bus, hat alles genauso gemacht wie von dir beschrieben und dann?

1
@EasyRune

Wenn Du das ein paar Mal gemacht hast wirst Du merken, dass sich die Zielperson anfängt für dich zu interessieren. Entweder das sie dich überhaupt erst wahrnimmt, das sie beginnt ein gespräch mit dir zu führen oder körperlich in Kontakt zu treten. Jedenfalls tritt die ZP in Beziehung zu Dir und bekommt Interesse was mir Dir zu machen.

0
@EasyRune

Es gibt da sogar noch weitergehende Techniken, die nur das Ziel haben Sex miteinander zu bekommen. Da kann man jede Menge machen.

0

Dann leg zuerst die Einstellung ab, dass er den ersten Schritt machen muss! Wenn Du mit dieser Philosophie weiterlebst, kann es sein, dass Dich nie einer anspricht. Mich hat auch keiner angesprochen: Das hab immer ich getan! Das ist das eine.

Flirte mit ihm! Schau ihn an! Lächel ihn an! Lächelt er zurück? Dann BIST Du schon einen Schritt weiter! Wenn er Dich nicht weiter beachtet, weißt Du auch Bescheid: Dann hat er kein Interesse. Aber Flirten muss sein! Dann könnte er auf Dich zukommen. Vielleicht ist er genau so schüchtern wie Du? Dann trau DU Dich, auf ihn zuzugehen. Ein simples "Hallo" genügt doch für den Anfang. Danach kommen die Fragen "wie heißt Du" und so von ganz allein!

Danke für deine Antwort!
Ich bin ehrlich gesagt so unsicher, den ersten Schritt zu machen, weil ich mir nicht sicher bin, ob er mich überhaupt gut findet. Das mit dem flirten:
Immer wenn er im Bus ist, versuche ich ihn absichtlich auffällig anzuschauen, damit er mein Interesse bemerkt. Ich habe ihm sogar gestern als er aufgestanden ist, um auszusteigen, einen leicht traurigen Blick zugeworfen. Hoffentlich hat er es verstanden und denkt nicht, dass ich einfach nur komisch bin. Achso und er schaut mich glaube ich auch öfters mal an, bin mir aber nicht zu 100% sicher, ob das nur so ‚random‘ ist oder weil er mich gut findet.

0

Ja, mache ich immer wenn ich ihn sehe wenn er in den Bus steigt

0
@frozenroses

Dann sag doch das nächste Mal ein nettes "Hallo". Wäre dann der Anfang für ein Gespräch.

0

Vielleicht denkt er sich gerade das Gleiche?! Vielleicht überlegt er an jedem Abend wie er dich am besten ansprechen kann?! Man weiß nie

Ich würde einfach noch abwarten, vielleicht mal anlächeln oder neben ihn hinsetzen. 🤔

aufjedenfall viel Glück 🍀

Danke für deine Antwort😇
Heute war er leider nicht im Bus://
aber ich versuche am Montag mal mein Glück.

1

Falls er schon im Bus sitzt wenn du den aBus nimmst, setz dich dann neben ihn und frag ihn lächelnd ob der platz frei ist.
Un das nächste mal wieder.

Danke für die Antwort:)
Er steigt nach mir ein, d.h. ich sitze schon, wenn er einsteigt.

0

Haha so ist es schwerer. Entweder hast du Glück und er spricht endlich mal an oder einen Weg finden irgendwie in kontakt zu kommen😅

0

Ich würde sagen lass ihn doch jetzt los und komm zu mir, ich bin nämlich single😆😆.... das war natürlich nur ein scherz.. du mußt ihm dein Interesse zeigen bevor ihm eine andere klaut.. und denke nicht mehr an diesen Quatsch*der Junge soll den ersten Schritt machen** trau dich einfach und spreche mit ihm😉

Was möchtest Du wissen?