Wie sportlich sind kleine Hunde?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kleinkind und Hund ist Stress pur für den Hund. Kinder in dem Alter machen fahrige Bewegungen, unkontrollierte schrille Geräusche, was den Hunde verängstigt und im Notfall auch zum Zubeissen veranlassen kann. Hat ja schon fast kein Erwachsener seinen Körper und sein Emotionen im Griff, bei einem Kleinkind ist das fatal. Hunde können das nicht einordenen. Hunde haben ein Recht auf einen Individualabstand und ein Recht auf Respekt. Das kann ein Kind nicht bieten.

Tireeshore 08.06.2014, 11:32

Nicht böse sein, aber das ist keine Antwort auf meine Fragen.

Deiner Aussage nach sollten also kleine Kinder grundsätzlich nicht mit Hunden im Haushalt aufwachsen dürfen.

Du kannst nicht alle Kinder über einen Kamm scheren und auch nicht die grundsätzliche Behauptung aufstellen, dass fast kein Erwachsener seinen Körper und seine Emotionen im Griff hat... kennen möchte ich Dich dann nicht und solche Menschen sollten sich grundsätzlich keine Hunde oder Kinder anschaffen.

Du hast recht, ein Hund hat das Recht auf Abstand und Respekt. Das kann ein Kind von Natur aus nicht bieten, aber dafür der Erziehungsberechtigte, der ihm genau das beibringt. Regeln gibt es im Zusammenleben von Mensch und Hund in einem Haushalt für alle: die Hunde und die Kinder (und selbstverständlich auch die erwachsenen Halter)

Aber wie gesagt: das war nicht meine Frage und das ist auch nicht mein Problem ;)

Schöne Pfingsten.

0

Was möchtest Du wissen?