Wie spielt man richtig Fernschach?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für Informationen dazu geh doch am besten auf die Website des Deutschen Fernschachbundes:

http://www.bdf-fernschachbund.de/

Prinzipiell ist es ganz simpel, man schickt sich per Mail die Zuüge hin und her. Dazu ist die Schachnotation notwendig, über die Du ja schon auf Wikipedia gelesen hast. Mit dieser Notation ist jeder Zug eindeutig beschrieben und wenn Du die permanent mitschreibst, kannst Du eine Partie immer wieder nachvollziehen. Ich häng Dir mal ein Bild an, wie z.B. meine letzte Turnierpartie in der Notation aussieht. Eigentlich ist es ganz einfach, man notiert bei jedem Zug , welche Figur auf welches Feld zieht. Bei Zweifelsfällen auch noch, von wo sie zieht.

Ein Schachbrett sollte man schon zur Hand haben, damit man die Stellung vor Augen hat. Wenn Du die Notation immer fortführst, kannst Du das natürlich zwischenzeitlich abbauen und weglegen, da Du ja die letzte Stellung immer wieder herstellen kannst.

Ganz generell ist Fernschach in der letzten Zeit ziemlich zurückgegangen. Das liegt zum einen daran, dass man sich nie sicher sein kann, ob der Gegner nicht doch die Stellung mal eben durch ein Schachprogramm durchrechnen lässt. Zum anderen spielt man "Fern" heute dann meist über Schachplattformen im Internet. Ich spiele dort meist jeden Abend ein bis zwei kurze Partien:   

de.chessbase.com

Falls Du ganz generell Lust am Schach hast, kannst Du auch jederzeit bei Deinem örtlichen Schachverein vorbeischauen. Da gibt es erstaunlich viele von und die freuen sich auch über Neulinge und Anfänger. Wenn Du mir sagst, in welcher Gegend Du wohnst, kann ich Dir vielleicht ein paar nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Lernen, wie man die auszuführenden Züge notiert und wie die ausgeführten Züge am Brett gezogen werden!
  2. An einem Fernschachturnier anmelden
  3. Man bekommt eine Liste der Gegner, kann ab Turnierbeginn als Weissspieler seinen ersten Zug ausführen und als Schwarzspieler seinen ersten Zug abwarten, der via Post oder Mail oder Server eingeht.
  4. Bei folgenden Adressen kannst du dich sicher anmelden (ggf. musst du dich ab den Startseiten umsehen):
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwie funktioniert das mit dem Hochladen nicht, also hier nochmal ein Notations-Beispiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?