Wie spielt man mit einer aggresieven katze?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nicht mehr den Bauch der Katze anfassen, dort ist sie wahrscheinlich kitzelig oder aber Berührungen sind für sie dort unanagenehm (evtl durch eine Operationsnarbe von früher).

Da kratzt jede Katze und wird sauer. Sie ist also nicht aggressiv.

Lass sie einfach in Ruhe, sie wird sich schon beruhigen. Möglicherweise wird sie dir auf die Finger schauen im Umgang mit dem Kind (unser Katzenweibchen lässt eine ihr fremde Person im Umgang mit unserem Kind nie aus den Augen).

Also nicht streicheln, nicht böse anschauen, nicht anfauchen oder anknurren, nicht wegschubsen. Einfach so wahrnehmen wie ein Möbelstück (das zufällig immer mal den Weg kreuzt und in der Nähe bleibt).

anonymanonymos 08.02.2015, 11:50

dankeschön sehr hilfreiche antwort -.. wollt nur sagen nochmal das ich sie am rücken gestreichelt hab und nicht am bauch :))

0
anonymanonymos 08.02.2015, 11:50

dankeschön sehr hilfreiche antwort -.. wollt nur sagen nochmal das ich sie am rücken gestreichelt hab und nicht am bauch :))

0

Hallo , du bist dort Babysitten und die Katze ist Dir fremd und Du fasst sie am Bauch an ?. Gerade an der Stelle die sie Feinden gegenüber am besten schützen muss ?. Die Katze verhält sich ganz normal .Das Bauch streicheln dürfen vermutlich nur ihre Menschenfreunde und da wirds manchmal nicht geduldet .Bei meiner wäre es genau so und sie ist sehr schmusig veranlagt .Lass die Katze von selbst kommen und streichle sie dann behutsam .Sie ist bestimmt nicht aggresiv ,sondern dominant und vorsichtig . N.G.

anonymanonymos 08.02.2015, 11:48

hey danke dir , aber ich hab sie nicht am bauch gestreichelt sondern auf den rücken dan hatt sie sich auf den rücken gelegt und ich bin nicht mal ihr bauch nah gekommen hätte zu viel angst😝

1
xerxes1948 08.02.2015, 11:57
@anonymanonymos

das merkt natürlich die dominante Katze sofort ,deswegen lass sie von selber zu Dir kommen .Dann sprich mit ihr mit ruhiger Stimme .Vielleicht hast Du irgendwo Leckerlies ,die Du ihr geben kannst .Darauf fährt sie ab und streichle sie wenn sie Dir an den Beinen entlang streicht .Sie wird dich bestimmt mal streicheln lassen .Aber Du mußt ihr zeigen .Ich bin der Chef ,bei dieser Streichelaktion .Trotzdem auf die Finger aufpassen. N.G.

0
anonymanonymos 08.02.2015, 11:49

hey danke dir , aber ich hab sie nicht am bauch gestreichelt sondern auf den rücken dan hatt sie sich auf den rücken gelegt und ich bin nicht mal ihr bauch nah gekommen hätte zu viel angst😝

0

Lass das Viel doch einfach. Ich mag echt Tiere, aber wenn die spinnen, dann lass es. Ist ja nicht deine Katze.

Katzenminze! Das ist wie das Marihuana für Katzen!.^^

(Es ist legal,und kann man es kiloweise kaufen ;)

Was möchtest Du wissen?