Wie spiel ich die gitarre so, dass einzelne saiten nicht surren/summen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ja das ist übungssachen. Du musst die Saiten hinterm Bund richtig niederdrücken. Halt zB. einen Akkord und spiele jede Seite einzeln an und prüfe dabei,ob du sie richtig gedrückt hälst. Am Anfang verkrampft man schnell. Aber mit viel Übung stärkt sich deine Handmuskulatur

ich dank' dir :)

0

bei mir summt besonders das G..

0

Es kann auch sein, dass die Knoten der seiten hinterm Bundsteg nicht richtig sind bzw, die enden der seite hinter dem Bundsteg auf dem gitarren körper liegen und somit summen sobald eine Seite angeschlagen wird.

Das ist Übungssache. Die Saiten brummen/surren, wenn sie nicht sauber hinter den Bünden gedrückt werden.

Außerdem surren sie, wenn sie mit zu wenig Kraft gedrückt werden; man sollte auch etwas an der Fingerkraft arbeiten.

Was möchtest Du wissen?