Wie sperre ich mich ein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich hab meine gründe warum ich nichr mutschwimmen will

Dann lege der Schulleitung diese Gründe dar. Wenn sie stichhaltig sein sollten - was ich zu bezweifeln wage - kannst Du vom Schwimmunterricht befreit werden. Sonst gilt auch für Dich die Pflicht, am Unterricht teilzunehmen. Die Türen sind übrigens so beschaffen, daß sie eigentlich immer zu öffnen sein müssen, das fällt unter die Sicherheitsvorschriften.

Sag es deinen Eltern und Lehrern mit deinen Gründen. Sie werden es bestimmt verstehen.

Du hast Bauchschmerzen oder deine Tage. Dann musst du nicht schwimmen.

du nimmst eine Flasche Sekundenkleber am besten einen der plastikkompatibel ist und den verteilst du gleichmäßig auf dem Türschloss danach wartest du 5 Minuten und schon kommst du da nicht mehr raus.

So ein Quatsch. Lass dich halt entschuldigen und gut is

Warum so kompliziert?

Sag doch einfach du hättest Bauch-/Kopfschmerzen oder deine Schwimmsachen vergessen.

crazylili 28.11.2013, 16:07

Habe ich zu oft gesagt...wenn ich sage das uch krank bin brauch ich eine entschuldigung die ich nicht mehr kriege und mein lehrer schickt mich dann zum arzt...wenn ich sage das ich meine schwimmsachen vergessen habe muss ich welche aus dem schwimmbad anziehen :(

0
Zyogen 28.11.2013, 20:59
@crazylili

Dann geh doch einfach schwimmen wie Millionen anderer Schülerinnen und Schüler auch. Da ist wohl noch niemand bei ertrunken und andere Gefahren sehe ich auch nicht. Wenn Du eine Allergie gegen gechlortes Wasser hast, geh zum Hautarzt und laß Dir ein Attest geben. Dann brauchst Du nie mehr ins Schwimmbad gehen. So schwer ist das doch nicht.

0

Was möchtest Du wissen?