Wie speichere ich tägliche Statistiken bei MySQL?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst ja z.B. automatisch löschen, was über 1 Jahr alt ist oder dieses in eine andere Tabelle, ggf. mit reduzierterer Info oder Wochen- oder Monatsdurchschnitten verschieben, wenn eine gewisse Zeit verstrichen ist.

Die Einträge selbst werden ja auch nur in Komma getrennten String/Wertekolonnen gespeichert. Das ist sonst keine große Ersparnis. Die Frage, die du dir stellen musst ist, wie lange du die Statistik zurückverfolgen willst, wie genau (täglich, wöchentlich...) und mit welchen Werten (alles, nur Besucherzahl ...).

Notfalls auch eben jahresweise abspeichern, d.h. für jedes Jahr eine neue Tabelle. Erst wenn mal so 10.000 oder mehr Einträge in einer DB sind, wird sie langsamer. Es gibt aber auch andere, wo Millionen von Einträgen in einer einzigen Tabelle sind. Dort muss man natürlich überlegen, was wichtig ist und was nicht.

Überleg dir lieber, wie du die Abfragen selbst dünn halten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könntest jeweils eine MySQL Zeile in nen String machen, deine neuen Daten in Nen anderen String machen, beide zsm fügen und auf die alte MySQL Zeile überschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?