Wie speichere ich Musik auf der MicroSDKarte um sie auf dem Handy wiederzugeben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als erstes sichere alle Daten von der SD-Karte. Anschließend formatiere die SD-Karte in Deinem Smartphone. Jetzt kannst Du die SD-Karte rausnehmen und mittels Adapter in Deinen PC einstecken. VORSICHT! Nicht die - bei der Formatierung angelegte - Ordnerstruktur auf der SD-Karte ändern!

Android KitKat nutzt für Audio-Dateien das mp3-Format. Spiele also jetzt alle Musik-Dateien im mp3-Format in das Hauptverzeichnis der SD-Karte. Anschließend steckst Du die SD-Karte zurück in Dein Smartphone. Nun musst Du Dein Handy neu starten, damit der MedienScanner die neuen Audio-Dateien "einlesen" kann.

Wenn Du jetzt den "Mi File Explorer" öffnest und auf die SD-Karte wechselst, kannst Du dort per Touch Deine mp3-Files starten.

Ich habe letztens auch eine KitKat-Version gesehen, in der keine Audio-App integriert war. Wenn dies bei Dir der Fall sein sollte, musst Du eine beliebige Wiedergabe-App aus dem PlayStore installieren. Ich empfehle den "BlackPlayer". Dieser ist simpel und einfach - ohne jeden Firlefanz und benötigt daher weniger als 5MB.

Wenn das Gerät die SD überhaupt erkennt, müsste eigentlich nahezu jeder Player (PowerAmp, Rocket Player, Android-Player... völlig egal) in der Lage sein, die Stücke auf der Karte zu finden. Speicher sie in einen Ordner, leg die Karte ein, schalte das Gerät eventuell einmal aus und wieder ein und dann müsste es eigentlich gehen. Sollte das Gerät die Karte nicht lesen können, hast du ein anderes Problem, dann solltest du die Karte einmal in FAT32 formatieren. 

Was möchtest Du wissen?