Wie speichere ich ausschließlich Fotos auf der externen Festplatte?

4 Antworten

Du nimmst die Ordner mit den Fotos und kopierst diese auf die externe Festplatte. Fertig. Neben FAT32 gib es auch noch exFAT wenn der Datenträger auch auf Windows Computer verwendbar sein soll. exFAT hat nicht die Einschränkungen wie FAT32.

Für ein komplettes Backup kannst du das in macOS eingebaute Backup Tool "Time Machine" verwenden.

Wie wolltest Du denn die Fotos auf die externe Festplatte übertragen? Dei musst Du doch nur einfach kopieren.

Wenn Du allerdings das Backup-Programm (Time Machine) von MacOS verwendest (wonach Deine Beschreibung klingt), will das Programm ohne Änderung der Einstellungen die ganze Festplatte sichern.

Schau Dir mal den Artikel an: https://support.apple.com/de-de/mac-backup

Formatiere die Festplatte auf Mac OS Extended (Journaled) dann sollte sie für dein Mac perfekt laufen. Beachten musst du dann, dass nur noch OSX die Festplatte erkennt. Möchtest du, dass die Festplatte für beide Systeme (Win, OSX) läuft... formatiere die Festplatte auf FAT32. Der Nachteil dabei ist das du nur 4GB große Dateien verschieben kannst. Das kannst du auch umgehen indem du Dateien größer 4GB in ein Winrar Archiv packst.

https://de.softonic.com/artikel/mac-os-x-festplatte-oder-usb-stick-fur-mac-und-windows-pcs-formatieren

https://support.apple.com/de-de/HT201909

Externe Festplatte mit USB 3.0 viel zu langsam?

Ich habe eine externe Festplatte Toshiba Canvio Advance 2TB (HDTC920ER3AA) gekauft, diese hat USB 3.0 und mein PC unterstützt dies auch, bei der Bestenliste ist sie ganz oben, da sie bis zu 130 MB/s beim Schreiben erreicht, ich benutze sie für Backups.

Wenn ich das Backup beginne, geht sie allmählich hoch bis zu 130 MB/s und nach 1 bis 2 Minuten geht sie rapide runter und das nimmt auch kein Ende, jetzt gerade hat sie nach ner halben Stunde 36 MB/s erreicht, an was kann das liegen, das ist jedes Mal genau in diesem Muster!!!

Bei den Bewertungen hat kein anderer dieses Problem.

Vielen Dank im Voraus!!!

...zur Frage

Spiele laufen langsamer auf der externen Festplatte als auf der SSD?

Hallo zusammen hab etwas was mich beschäftigt und zwar:

Ich hab eine Externe Festplatte und eine SSD. Nun wenn ich Spiele auf der Externen Festplatte speichere und sie auch von der externen Festplatte öffne und dann spiele, kann es sein das die Spiele langsamer sind oder weniger Leistung bringen als wenn ich sie auf der SSD(Festplatte) speichern und starten würde?

SSD: Samsung Flash 120 GB 840-er EVO Serie

Externe Festplatte: WD Elements Portable 1 (USB 3)

Ich hoffe ihr könnt mir da helfen. Bin gespannt auf eure Antworten.

Vielen Dank

Gruss ;)

...zur Frage

WD Festplatte für mac optimieren?

Hallo,

ich habe die externe Festplatte von WD "WDBAAU0020HBK". Ich kann nur über einen Windows Rechner die Festplatte bearbeiten. Über Mac kann ich lesen aber nicht schreiben, nur möchte ich natürlich die Festplatte auch über Mac schreiben können. Ich kann keine Daten drauf ziehen :( Ich arbeite auch nur mit Mac. Hat man dafür irg. ein Programm oder muss man iwas einstellen?

Habe beim kauf nicht darauf geachtet, dass es kompatibel mit Mac sein sollte. Ich ging einfach davon aus, warum auch immer. Vielleich weil WD einfach technisch vorangeschritten ist?! Naja egal :)

Anbei sind Bilder, wenns jemand brauch.

Ich würde mich um Hilfreiche Antworten freuen.. Danke schonmal im Voraus.

VG

...zur Frage

Steam, Origin, Uplay und andere Spiele auf externer Festplatte?

Wenn ich meine spiele auf einer externen Festplatte speichere, und diese dann zu z.B. einem freund mitnehme kann ich sie dann spielen ohne sie zu installieren?

Ich wollte diese hier benutzen: https://www.amazon.de/Seagate-Expansion-Portable-Festplatte-STEA2000400/dp/B00TKFEE5S/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1487016106&sr=8-1&keywords=externe%2Bfestplatte%2B2tb&th=1

...zur Frage

Backup Fotos vom iPhone auf externe Festplatte?

Hallo zusammen.
Gibt es eine Möglichkeit ein iPhone direkt mit einer externen Festplatte zu verbinden? Ich möchte die Fotos vom iPhone auf meiner Festplatte archivieren und suche nach einer Möglichkeit zu kommen.
Vielen Dank im Voraus für euer Feedback.

...zur Frage

Mein Laptop erkennt meine externe Festplatte nicht mehr?

Hallo zusammen,

gestern habe ich meinen Laptop runter gefahren und nach ca. 3 Stunden hochgefahren. Die externe Festplatte WD Elements ist immer angeschlossen. So habe ich es in den letzten 6 Monaten immer gemacht.

Gestern stimmte aber etwas nicht. Es war plötzlich kein Zugriff mehr auf die externe Festplatte möglich. Immer, wenn ich nun versuche die Festplatte anzuklicken, passiert nichts oder der komplette Laptop hängt sich auf. Ich muss dann den Stecker der Festplatte ziehen, damit ich den Laptop wieder nutzen kann. Stecke ich dann die Festplatte wieder ein, wird mir die Festplatte zwar angezeigt, aber ich kann nichts machen.

Möchte ich nun Datenrettungssoftware öffnen, z.B. DataRescue, GetDataBack Simple oder Recuva, lässt sich die jeweilige Software nicht öffnen. Erst muss ich die externe Festplatte trennen und dann wieder anschließen, dann öffnet sich die Software und die die externe Software wird mir entsprechend angezeigt. Klicke ich nun auf die betroffene Festplatte, wird mir eine Fehlermeldung angezeigt: Dateisystem wird nicht unterstützt. Zudem wird sie mir komplett frei angezeigt obwohl ich mindestens 1TB Fotos drauf habe.

Ich habe mittlerweile einige Foren durch, folgendes bringt mich auch nicht weiter: Windows + r drücken und „devmgmt.msc“ oder diskmgmt.msc eingeben.

Alles, was ich bisher versucht habe, funktioniert nicht.

Hat hier noch jemand eine Lösung?

Ich nutze Windows 10, ASUS Laptop und WD Elements 4TB externe Festplatte.

Vielen Dank für Hilfe.

PS. Ich bin kein Technik-Freak und muss mich damit leider sehr mühsam auseinander setzen :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?