wie spart meine waschmaschine mehr energie ich versteh das nicht ganz eco oder doch nicht?

8 Antworten

Hallo schurkraid

Bei Eco-Programmen wird meist mit geringerer Wassermenge gewaschen und zusätzlich die Temperatur verringert. Da ist dann weniger Wasser auf eine niedrigere Temperatur aufzuheizen und genau die Heizung verbraucht bei einem Gerät den meisten Strom.

Um aber die gleiche Reinigungswirkung wie bei einem Normalprogramm zu erreichen muss die Waschzeit im Hauptwaschen dementsprechend verlängert werden. Der Strom, den der Motor dabei braucht ist dabei vernachlässigbar

Gruß HobbyTfz

Auf den Energieverbrauch wirkt sich hauptsächlich die  eingestellte Waschemperatur und die dafür benötigte Aufheizzeit  des Wassers aus. Leistung der Heizung multipliziert mit der Zeit ergibt die verbrauchten Kilowattstunden (kWh). Die Bewegung der Trommel beim Waschvorgang verbraucht vergleichsweise nur wenig Energie. 

Beim eco- Waschgang ist die Energieersparnis, dass die Maschine  länger braucht, um überhaupt  annähernd die eingestellte Temperatur zu erreichen. Meistens kommen die aber nicht auf die Temperatur. Btw: auch bei einer 8kg- Maschine bedeutet  es nicht, dass man generell 8kg Wäsche hineinstecken kann. In der Bedienungsanleitung für meiner WaMa steht zB, dass gewisse Programme nur mit 4, 3, 2, oder auch eineinhalb Kilo Wäsche beladen werden sollen. 

Ich persönlich halte nicht viel von den eco- Programmen, die Wasser bzw auch Strom sparen. Wasser sparen mag ja gut und wichtig  sein, jedoch ist das beim Waschen in der WaMa und auch beim Spülvorgang der Spülmaschine sparen am falschen Ende. Du bekomnst festsitzenden Schmutz auf zB Jeansstoff nicht hersus, indem du nur ein Glas voll Wasser darüber kippst. 

Je voller du deine Maschine befüllst, je mehr reiben die  Wäscheteile gegeneinander. Bei empfindlichen Stoffen führt das dazu, dass sie eher verschleißen. Und: je länger die dann auch noch dieser Waschprozedur ausgesetzt sind, je länger schadet es den Teilen. 

LG

Beim eco- Waschgang ist die Energieersparnis, dass die Maschine  länger braucht, um überhaupt  annähernd die eingestellte Temperatur zu erreichen.

Die Heizleistung des Heizkörpers ist immer gleich hoch, egal was für ein Programm läuft

Ich persönlich halte nicht viel von den eco- Programmen, die Wasser bzw auch Strom sparen.

Weil du nicht weißt wie ein Eco-Programm abläuft, das steht aber in meiner Antwort

0

Was möchtest Du wissen?