Wie spart ihr am schnellsten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zuerst solltest du dir deine laufenden Einkommen und Ausgaben notieren. Was am Ende übrig bleibt, solltest du dir genau aufschreiben. Jetzt kommt es darauf an, für was du schnell sparen willst, wenn es was Grösseres ist, wie ein Auto z.B., dann musst du den kompletten Restbetrag zurücklegen. Wenn es was Kleineres ist, wie ein DVD-Player z.B., dann kannst du einen Teil des Restbetrags zurücklegen.

Ebenfalls, wie vorher auch erwähnt - kann man darauf achten, was man so für Lebensmittel ausgibt, denn dies ist meistens ein beträchtlicher Anteil der Ausgaben. Vieles kann man auf Vorrat kaufen (lang haltbare Lebensmittel - wie z.B. Nudeln, Reis etc.), wenn es gerade im Angebot ist.

Bei Kosmetik z.B. kann man auch schauen - man braucht keine 5 Duschgel auf einmal und keine 10 Schampoos, die im Bad stehen. Kaufen, aufbrauchen und dann neu kaufen...

Bei Strom und Heizung kann man auch viel sparen, das macht sich am Ende des Jahres bemerkbar - hilft aber nicht zum schnell Sparen! ;-), sondern eher zum langsam Sparen! ;-)

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragend88
01.01.2016, 10:40

Lieben Dank fürs Sternchen! :-), bei alltäglichen Lebensmitteln kannst du übrigens auch sparen. Nicht zuviel kaufen, so dass du dann Abgelaufenes wegschmeissen musst. Viel Glück und mehr Geld fürs Neue Jahr! :-)

0

Nicht ausgegebenes Geld ist gespartes Geld. Schnell sparen gibt es sowenig wie schnell warten. Vieleicht meinst du etwas anderes.

Wenn du monatliche Einkünfte hast, solltest du gleich nach Zahlungseingang einen bestimmten Teil beiseite legen (Extra Konto, Spardose), solange bis du den gewünschten Betrag zusammen hast.

Ansonsten spart man, wenn man beim Einkauf auf ein gutes Preis-/Leistungsverhältniss achtet. Liquidität ist dabei Grundvoraussetzung, sonst kannst du vorübergehende Angebote nicht  nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung! Wenn Du weißt wie, kannst es gerne hier kommunizieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Monatlichen Betrag festlegen den du ausgeben willst - Fertig! Nicht mehr als diesen Betrag ausgeben, weniger ist besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da könnte man lange drüber fachsimpeln! Weniger ist mehr!!!!!!!!! Denk mal darüber nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?